Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Lkw-Transport: Fast alle Firmen kämpfen mit steigenden Gesamtkosten

Die wirtschaftliche Lage des deutschen Transportlogistikgewerbes war im zweiten Quartal von stark steigenden Kosten geprägt. Das zeigt die vierteljährliche Konjunkturanalyse des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL).

Cargobeamer fährt ersten Zug zwischen Marseille und Calais

Die horizontale Verladetechnik macht den Operateur interessant für den Mittelmeerhafen mit RoRo-Schwerpunkt. Der Hafen wiederum lockt mit Wachstumszahlen – eine Erweiterung des Kombiangebotes wird bereits geprüft.

SBB reagiert mit Terminalbau auf Krise der Güterbahn

Eine stärkere Verzahnung von Straßen- und Schienentransport ist Leitgedanke des Konzepts „Suisse Cargo Logistics“. Damit wollen die Schweizerischen Bundesbahnen den Güterverkehr auf sich wandelnde Transportmärkte ausrichten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Lkw-Rückkehrpflicht in der EU gilt nicht für Trailer

In vorläufigen Leitlinien der EU-Kommission zur Interpretation des Mobilitätspakets hieß es, dass die Heimkehrpflicht für Lkw auch für Anhänger und Sattelauflieger gelten könne. Nun hat die Kommission die Rückkehrpflicht für Trailer gestrichen.

KV-Verband fordert Vorrang für „Energie-Züge“ in der EU

Was Deutschland mache und Polen vorhabe, sollte in der ganzen EU durchgesetzt werden, meint der internationale Verband UIRR. Als „Energie-Züge“ sieht er nicht nur Züge an, die Energieprodukte transportieren.

Klimafreundlich auf der Brenner-Achse

Die Transportwege über den Brenner sind heute schon überlastet. Es braucht Lösungen, um mehr Ware auf die Schiene zu verlagern. Das LKZ Prien untersucht, wie der Kombinierte Verkehr insbesondere für den Mittelstand attraktiver werden kann.

IAA: Schmitz Cargobull zeigt Zukunftsträchtiges

Der Aufliegerhersteller hat die vergangenen vier Jahre genutzt, um sein Angebot umfassend zu überarbeiten und zu erweitern. Neben neuen Fahrzeugen stehen dabei vor allem digitale Lösungen im Vordergrund.