Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Bestellt und wieder abgeschickt

Der Onlinehandel boomt und somit steigt auch die Zahl der Retouren in Deutschland. Ganz ohne geht es nicht, aber es gibt kreative Ideen, um unnötige Sendungen zu vermeiden.

„Schiene erst einmal fit machen“

Extremwetterereignisse werden Logistiker nicht davon abbringen, die Schiene zu nutzen, erklärt DSLV-Präsident Axel Plaß. Um das Ziel 30 Prozent Marktanteil bis 2030 zu erreichen, muss die Schiene seiner Ansicht aber noch besser werden.

Schenker kauft in Finnland zu

Nord- und Mittelfinnland waren bisher im Netz von DB Schenker nicht so gut abgedeckt. Das ändert sich jetzt mit der Übernahme des langjährigen Partners Vähälä Yhtiöt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Truck Insider: Actros Edition2 - Der Luxusliner

Mit Sondermodellen wollen die Lkw-Hersteller üblicherweise Begehrlichkeiten wecken – das ist hier nicht anders als bei den Pkw. Doch es gibt Unterschiede. Manche Lkw gehen lediglich optisch aufgepeppt ins Rennen um die Gunst der Käufer, bei anderen haben sich die Marktstrategen deutlich mehr Gedanken gemacht. So auch bei der Edition 2 der aktuellen Actros-Fernverkehrsbaureihe von Mercedes-Benz. Truck Insider Hans-Jürgen Wildhage hat sich den schicken Grauen einmal genauer angeschaut.

Auf dem Weg zum digitalen KV-Terminal

Seit einem Jahr läuft am DUSS-Terminal in Ulm ein Pilotprojekt mit autonomen Lkw. Jetzt ziehen die beteiligten Partner, zu denen neben der Deutschen Bahn und dem Lkw-Hersteller MAN Truck & Bus auch der Automatisierungsspezialist Götting und die Hochschule Fresenius gehören, eine erste Bilanz.

Logistiker helfen bei der Hochwasserkatastrophe

Um den Menschen in den betroffenen Regionen zu helfen, wurden schnell viele Hilfsaktionen aus dem Boden gestampft. Auch Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche packen vor Ort mit an und unterstützen mit Spendensammlungen.

Bahnausbau zum Jade-Weser-Port macht Fortschritte

Im Rahmen der Bauarbeiten auf der knapp 70 Kilometer langen Bahnstrecke von Oldenburg zum Jade-Weser-Port wurde die Grundkonstruktion für eine 83 Meter lange Brücke über dem Ems-Jade-Kanal eingehoben. Um den Ausbau hatte es ein jahrelanges Tauziehen gegeben.