Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Bericht: DB Cargo will den Standort am Frankfurter Flughafen aufgeben

Die Güterbahn will „alles" – inklusive der 500 Arbeitsplätze – in ihre Zentrale nach Mainz zurückholen, wie der Südwestrundfunk berichtet. Ein Sprecher der Deutschen Bahn bestätigte den Bericht.

Zoll deckt Schwarzarbeit in Kep-Branche auf

Nach einer bundesweiten Überprüfung hat der Zoll mehrere Verstöße unter anderem gegen den Mindestlohn und das Aufenthaltsgesetz bei Kurier-, Express- und Paketdienstleistern festgestellt. In rund 1.600 Fällen sind weitere Prüfungen erforderlich.

Niedrige Dieselpreise begünstigen Stückgutspediteure

Der aktuelle Kostenindex des DSLV weist für das erste Halbjahr nur einen geringen Anstieg der Prozesskosten aus. Die Stückgutspediteure behielten ihre Kosten im Griff, mussten aber durch niedrigere Gewichte auch sinkende Erlöse pro Sendung hinnehmen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

DHL Express investiert 170 Mio. EUR in neues Hub am Pariser Flughafen

Der Expressdienstleister hat seine bisher größte Investition in Frankreich angekündigt. Das neue Hub am Flughafen Paris-Charles de Gaulle soll im Oktober 2021 in Betrieb genommen werden und dem stetig steigenden E-Commerce gerecht werden.

Mazzola Nachfolger von Lochman bei CER?

Heute entscheidet sich, wer die Nachfolge von Libor Lochman als Executive Director des europäischen Eisenbahnverbandes CER antritt.

BDB kritisiert: Binnenschifffahrt bei EEG-Umlage nicht mitgedacht

Landstrom soll auch für Binnenschiffe günstiger werden, fordert der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) und verlangt eine Nachbesserung des Gesetzentwurfs. Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) fokussiert sich nur auf die Seeschifffahrt.

DB und EVG einigen sich auf Corona-Tarifpaket

Das Corona-Tarifpaket soll moderate Lohnsteigerungen, die Erweiterung des Kündigungsschutzes und die Fortsetzung der Einstellungsoffensive beinhalten. Nähere Details werden heute um 10 Uhr bekanntgegeben.