Land

DSV-Chef sieht in den USA noch viel Potenzial

Der dänische Logistiker will 2023 auch in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld Marktanteile gewinnen und setzt weiter auf Übernahmen. Dabei seien große Akquisitionen weiterhin interessant, betont CEO Jens Björn Andersen gegenüber der DVZ. Allerdings hat er auch großes Interesse, jenseits des Atlantiks weiter zu wachsen und setzt dabei insbesondere kleinere Deals auf die Agenda.

Wasserstoffversorgung für Lkw im Aufbau

Total und Air Liquide wollen 100 Wasserstofftankstellen für Lkw entlang der wichtigsten Transportrouten in Frankreich, Deutschland und den Benelux-Ländern aufbauen. In Deutschland wird unterdessen der Aufbau von Produktionskapazitäten für Wasserstoff massiv gefördert.

Freightify sichert sich 12 Millionen US-Dollar

Das 2016 gegründete Start-up aus Singapur hat erfolgreich eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Freightify betreibt eine Frachtratenmanagement-Plattform, die es Spediteuren ermöglichen soll, ihr Geschäft zu digitalisieren.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Metrans übernimmt Betrieb in Krems

Der tschechische Kombioperateur Metrans hat die Betriebsgesellschaft des trimodalen Containerterminals im österreichischen Donauhafen Krems übernommen.

"Schlimmer als zur Zeit des Kalten Krieges"

"Mehr als 20 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs bewegen sich die grenzüberschreitenden Bahnverbindungen zwischen Deutschland und Polen nicht einmal mehr auf dem Niveau des Kalten Krieges."

Firmen gründen Verwaltungsrat für Korridor 3

Sieben Eisenbahn-Infrastrukturfirmen haben einen Verwaltungsrat für den Güterverkehrskorridor 3 "Stockholm-Palermo" gegründet.

FedEx Express weitet Überwachungsservice aus

FedEx Express, ein Tochterunternehmen der FedEx Corp., bietet in Deutschland neue Überwachungsdienstleistungen für zeit- und temperaturkritische internationale Sendungen an.