Land

Warnstreiks bei der Post: Jedes fünfte Paket bleibt liegen

Tag 6 in den Warnstreiks bei der Post. Verdi pocht weiterhin auf 15 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten, das Management schüttelt bei so einer hohen Zahl den Kopf. Wer auf ein Paket oder einen Brief wartet, der könnte etwas Geduld brauchen.

Logistiker testet Viertagewoche

Beim Düsseldorfer Unternehmen Cargo Truck Direct gehen die Beschäftigten derzeit nur vier statt fünf Tage in der Woche arbeiten. Das Modell: gleiches Gehalt bei verringerter Wochenstundenzahl. Es geht um Produktivität, aber in Zeiten des knappen Fachpersonals auch um Attraktivität.

Nikola stellt H2-Energiemarke Hyla vor

Das US-amerikanische Lkw-Start-up bietet damit neben Lkw mit Brennstoffzellenantrieb auch die Versorgung mit Wasserstoff an. Dafür sollen 60 Tankstellen in den USA errichtet werden und mobile Tankanhänger zum Einsatz kommen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

HHLA hält jetzt 100 Prozent an Polzug

Der Hafenlogistikkonzern HHLA übernimmt die Intermodalgesellschaft Polzug zu 100 Prozent.

Autobahn-Mautstelle Schweiz

Zusammenhalt hängt nicht an zweiter Röhre

Die Alpenkonferenz befeuerte die Schweizer Dauerthemen zweite Straßenröhre am Gotthard und Schutz der Alpen vor dem Transitverkehr. Chancen für eine Verlagerung auf die Bahn seien damit vertan worden, kritisiert die Alpen-Initiative.

Daimler investiert am Standort Argentinien

Auf seiner Lateinamerikareise kündigte Daimler Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche an, Daimler werde in den nächsten Jahren rund 170 Mio. USD in den Standort Argentinien investieren.

12d11707a.eps

Antworten auf teuren Diesel

Seit Wochen sind die Spritpreise in Deutschland so hoch wie nie zuvor. Während der Liter Diesel vor zehn Jahren noch bei rund 0,84 EUR lag, kostet er heute rund 1,54 EUR. Das macht vor allem den Transportunternehmen zu schaffen. Sie suchen nun nach Lösungen, um ihre Ausgaben anderweitig zu senken.