Land

DSV-Chef sieht in den USA noch viel Potenzial

Der dänische Logistiker will 2023 auch in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld Marktanteile gewinnen und setzt weiter auf Übernahmen. Dabei seien große Akquisitionen weiterhin interessant, betont CEO Jens Björn Andersen gegenüber der DVZ. Allerdings hat er auch großes Interesse, jenseits des Atlantiks weiter zu wachsen und setzt dabei insbesondere kleinere Deals auf die Agenda.

Wasserstoffversorgung für Lkw im Aufbau

Total und Air Liquide wollen 100 Wasserstofftankstellen für Lkw entlang der wichtigsten Transportrouten in Frankreich, Deutschland und den Benelux-Ländern aufbauen. In Deutschland wird unterdessen der Aufbau von Produktionskapazitäten für Wasserstoff massiv gefördert.

Freightify sichert sich 12 Millionen US-Dollar

Das 2016 gegründete Start-up aus Singapur hat erfolgreich eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Freightify betreibt eine Frachtratenmanagement-Plattform, die es Spediteuren ermöglichen soll, ihr Geschäft zu digitalisieren.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Autobahnbetreiber Abertis steigert Gewinn

Der katalanische Autobahnbetreiber Abertis konnte in den ersten 9 Monaten 2012 seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf rund 1 Mrd. EUR steigern.

12d12607a.jpg

Flexibilität als Gegenmittel

Flexibilität heißt das Zauberwort, um auf künftige Mengenschwankungen zu reagieren. Für Verkehrswissenschaftler Prof. Peter Klaus ist das eine wesentliche Herausforderung für Transportunternehmen.

IAA

Praxis ist sich über Euro VI noch nicht einig

Die DVZ-Online-Umfrage ergibt unterschiedliche Strategien beim vorzeitigen Kauf von Euro-VI-LKW.

Übersicht Bahnspeditionen

Die DVZ präsentiert hier eine Übersicht über internationale Bahnspeditionen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.