Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Lkw-Transport: Fast alle Firmen kämpfen mit steigenden Gesamtkosten

Die wirtschaftliche Lage des deutschen Transportlogistikgewerbes war im zweiten Quartal von stark steigenden Kosten geprägt. Das zeigt die vierteljährliche Konjunkturanalyse des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL).

Cargobeamer fährt ersten Zug zwischen Marseille und Calais

Die horizontale Verladetechnik macht den Operateur interessant für den Mittelmeerhafen mit RoRo-Schwerpunkt. Der Hafen wiederum lockt mit Wachstumszahlen – eine Erweiterung des Kombiangebotes wird bereits geprüft.

SBB reagiert mit Terminalbau auf Krise der Güterbahn

Eine stärkere Verzahnung von Straßen- und Schienentransport ist Leitgedanke des Konzepts „Suisse Cargo Logistics“. Damit wollen die Schweizerischen Bundesbahnen den Güterverkehr auf sich wandelnde Transportmärkte ausrichten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Sachsen bleibt beim "Ja" zum Lang-Lkw-Test

Der Freistaat Sachsen hält am Feldversuch zur Straßentauglichkeit von überlangen Lastwagen fest. Nachdem Hessen droht, seine Bereitschaft zur Teilnahme zu überdenken gibt es in der SPD-Bürgerschaftsfraktion in Hamburg offenbar ebenfalls Bestrebungen, den Stadtstaat aus den Planungen zum Feldversuch herauszulösen.

Die Bayern bleiben hart - noch

Trotz klaren Widerspruchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der FDP bleibt die CSU strikt bei ihrer Forderung nach Einführung einer Pkw-Maut. In einem Leitantrag für den Parteitag Anfang Oktober, der am Montag dem CSU-Vorstand vorgelegt wurde, heißt es: "Die CSU fordert die Einführung einer Pkw-Vignette auf den Bundeautobahnen. Eine solche Gebühr dient der gerechten Anlastung der Wegekosten und auch der Heranziehung ausländischer Verkehrsteilnehmer zur Finanzierung deutscher Verkehrswege."

Weitere Inhalte:
Aus BBI wird BER

Bouffier steht hinter Ramsauer und Seehofer

Die CSU-Forderung nach einer Pkw-Maut bleibt für die Bundesregierung ein heikler Dauerbrenner: Ja sagt jetzt CDU-Ministerpräsident Bouffier, die FDP bleibt beim Nein. Der Verkehrsminister will rasche Klarheit.

Ramsauer forciert Mautpläne

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will nach wochenlangem Streit rasche Klarheit über eine Pkw- Maut. Im CSU-Vorstand will er an diesem Montag den Auftrag an die Parteispitze vorschlagen, "schnellstmöglich im Koalitionsausschuss die Gespräche aufzunehmen".