Land

Logistikkonjunktur: Stimmung zwischen Hoffen und Bangen

Das Geschäftsklima hat sich im November verbessert. Der Pessimismus ist aber weiterhin groß. Sorgen bereitet die rückläufige Zahl der Neuaufträge in der Industrie. Und der Druck auf die Lieferketten lässt zwar nach, Materialengpässe bleiben aber ein Problem.

Lorang übernimmt Fuhrpark von CFL Logistics

Mit diesem Schritt baut der Luxemburger Logistikdienstleister sein Portfolio in Richtung intermodale Verkehre aus. Zugleich übernimmt er auch die bestehenden Kundenbeziehungen von CFL Logistics.

UIRR-Studie: Mehr als 500 Milliarden Euro für EU-Bahnnetz nötig

Der internationale Verband UIRR hat in den vergangenen Monaten bereits Studien dazu vorgelegt, welche Vorteile der Kombinierte Verkehr im Hinblick auf Energieeffizienz und Treibhausgasausstoß bietet. Bei einer neuen Untersuchung geht es darum, welche Investitionen gebraucht werden, um die Kapazitäten des KV zu erhöhen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Russland will Know-how

Die Russische Eisenbahn RZD engagiert sich verstärkt auch außerhalb des Heimatmarkts.

UPS/TNT-Deal: EU-Kommission hat Bedenken

Die geplante Übernahme des niederländischen Expressfrachtspezialisten TNT durch den US-Wettbewerber UPS stößt offenbar bei den EU-Wettbewerbshütern auf ernsthafte Bedenken.

Fedex will Kosten kräftig drücken

Mit Hilfe eines scharfen Sparprogramms will der US-Integrator den Gewinn jährlich um 1,7 Mrd. USD steigern.

A1 zwischen Hamburg und Bremen sechsspurig

Nach einer rund vierjährigen Bauzeit ist die auf sechs Streifen ausgebaute Autobahn 1 zwischen Hamburg und Bremen am 11. Oktober offiziell freigegeben worden.