Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Widerstand gegen Harmonisierung der Bahn-Spurweiten in EU

Die EU-Kommission hat vorgeschlagen, die Spurweiten der Eisenbahn im transeuropäischen Verkehrsnetz TEN-V zu harmonisieren. Das stößt auf Widerspruch bei einigen Ländern mit Anpassungsbedarf und bei den EU-Bahnnetzbetreibern.

Wuunder-Mitgründer für mehr Kooperation auf der letzten Meile

Die letzte Meile ist entscheidend, wenn es darum geht, den Paketmarkt effizienter zu gestalten, schreibt Wuunder-Mitgründer Jeroen Gehlen in seinem Gastbeitrag. Aber das Potenzial wird noch nicht voll ausgeschöpft.

Ein Schwergutriese entsteht

Ein überraschender Coup zeichnet sich in der Schwergutspedition ab: Gruber Logistics aus Bozen will mit Universal Transport Michels, Paderborn, einen der Marktführer in Deutschland übernehmen. Der Deal ist beim Bundeskartellamt angemeldet, die Verträge sind aber noch nicht unterschrieben.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Transportbranche will längere Lastzüge

Das Interesse an neuen Fahrzeugabmessungen im Straßengüterverkehr ist in Deutschland durchaus vorhanden. 82 Prozent der 316 Teilnehmer an einer DVZ-Online-Umfrage halten den Einsatz längerer Lastzugkombinationen generell für sinnvoll, lautet das Ergebnis. Drei von vier Teilnehmer würden diese Fahrzeuge auch selbst einsetzen.

Privat finanzierter Autobahnabschnitt ist fertig

Im Herbst 2007 wurde die private Autobahngesellschaft gegründet. Keine drei Jahre später ist die neue Trasse der Autobahn A 4 um die Hörselberge bei Eisenach in THüringen fertig. Das Projekt könnte Schule machen, finden Unionspolitiker.

Transportbranche will längere Lastzüge

Das Interesse an neuen Fahrzeugabmessungen im Straßengüterverkehr ist in Deutschland durchaus vorhanden. 82 Prozent der 316 Teilnehmer an einer DVZ-Online-Umfrage halten den Einsatz längerer Lastzugkombinationen generell für sinnvoll, lautet das Ergebnis. Drei von vier Teilnehmer würden diese Fahrzeuge auch selbst einsetzen.

Privat finanzierter Autobahnabschnitt fertig

Die neue Autobahntrasse der A 4 um die Hörselberge bei Eisenach geht am Dienstag offiziell in Betrieb. Der 22,5 Kilometer lange Neubau wurde von dem Unternehmen Via Solutions, an dem unter anderem der Baukonzern Hochtief beteiligt ist, finanziert.