Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Lang-Lkw dürfen über deutsch-niederländische Grenze fahren

EU-Staaten dürfen Lkw mit Überlänge auf ihrem Staatsgebiet zulassen. Über Grenzen dürfen diese Fahrzeuge aber nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen fahren. Diese haben Deutschland und die Niederlande nun geschaffen.

Güterumschlag in NRW-Häfen erholt sich

Im ersten Halbjahr 2021 warten die Binnenhäfen am Rhein und im Kanalgebiet mit zum Teil deutlichen Mengenzuwächsen auf. Einen kräftigen Zuwachs im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 gab es beim Containerumschlag.

Partnerschaft zur Digitalisierung der Rheinschifffahrt

Der Duisburger Hafen engagiert sich grenzüberschreitend in der Schweiz. Ziel ist es, eine digitale Verkehrsmanagementplattform für Containerverkehre per Binnenschiff weiterzuentwickeln.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Schenker nimmt nicht am 25-Meter-Versuch teil

Schenker Deutschland wird sich an den zeitlich befristeten Versuchsphasen mit Lang-Lkw nicht beteiligen. Die FDP will zumindest auf die nordrhein-westfälische Landesregierung einwirken, die Lang-Lkw in dem bevölkerungsreichsten Bundesland fahren zu lassen.

FDP hofft auf Beteiligung Nordrhein-Westfalens

Die FDP setzt darauf, dass sich auch das rot-grün regierte Nordrhein-Westfalen (NRW) für den geplanten Einsatz von Lang-Lkw öffnet. Der Großversuch soll noch im Januar starten.

Spediteure und Hersteller wollen den 25,25-Meter-Lkw

2011 sollen in einem bundesweiten Feldversuch 25 Meter lange Lkw auf deutschen Straßen getestet werden. Nach Ansicht der Hersteller ist der Test so überflüssig wie ein Kropf. Seit Jahren liefern sie solche Lastwagen ins Ausland, wo sie längst auf den Straßen unterwegs sind.

Lkw-Maut wird auf Bundesstraßen ausgeweitet

Für Lkw-Fahrten muss ab Mitte 2011 auch auf vielen Bundesstraßen Maut bezahlt werden. Die Ausweitung der Abgabe auf vierspurige Bundesstraßen wurde am Mittwoch vom Kabinett beschlossen.