Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

DB und GDL einigen sich – EVG droht mit Arbeitskampf

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft GDL haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Um weitere Streiks zu verhindern, sucht die Bahn nun auch eine zügige Verständigung mit der Konkurrenzgewerkschaft EVG, die nun ebenfalls mit Maßnahmen bis zum Arbeitskampf droht.

DP World soll Wachstum bei Palletways beflügeln

Sollte Imperial Logistics wie geplant Anfang kommenden Jahres durch den arabischen Konzern übernommen werden, so ergäben sich für die europäischen Aktivitäten und dabei insbesondere das Expressnetzwerk ganz neue strategische Optionen, so CEO Mohammed Akoojee gegenüber der DVZ. Am heutigen Freitag, 17. September, beraten die Imperial-Aktionäre über die DP-World-Offerte.

EP fordert neuen Fonds und größeres Netz für Binnenschifffahrt

In einem Entschließungsantrag hat das Europäische Parlament dargelegt, wie es sich die Zukunft der Binnenschifffahrt vorstellt. Dabei geht es um technische, organisatorische, politische und finanzielle Aspekte.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Lang-Lkw: Zoff unter Trailerherstellern

Eifersüchteleien gab es im Umfeld der ersten Fahrten mit Lang-Lkw im Rahmen des Feldversuchs unter den Trailerherstellern. So fügte Kögel – Hersteller der eingesetzten Wechselbrücke und des Sattelaufliegers – seiner Pressemitteilung unter dem Titel "Spedition Ansorge und Kögel bringen den ersten Lang-Lkw auf deutsche Straßen" einige Bilder aus dem Kombiterminal München-Riem bei. Diese waren allerdings "leicht" bearbeitet worden, indem mehrfach der Schriftzug Kögel auf den Sattelauflieger aufmontiert wurde. Gleichzeitig wurde der Schriftzug des Wettbewerbers Krone verdeckt – dem Hersteller der benötigen Dolly-Achse zwischen Wechselbrücke und Auflieger.

Lkw-Maut auf Bundesstraßen bringt Millionen - und was noch?

Die Ausweitung der Lkw-Maut ist eine komplizierte Angelegenheit. Wie viel Geld wird sie tatsächlich einbringen? Welche Folgen hat sie für "Ausweichler"? Offen ist auch, welche Technik in Zukunft genutzt wird.

Bundesstraßen-Maut startet zum 1. August

Am 1. August soll es endlich losgehen: Nicht nur auf Autobahnen, sondern auch auf vielen wichtigen Bundesstraßen wird dann für Lkws Maut fällig. Auch, wenn der Milliardenstreit weiter geht.

In Sachen Rampe tut sich zu wenig

Lösungsvorschläge für die Probleme an einigen Handelsrampen hat es viele gegeben. Aber bei deren Umsetzung passiert offenbar wenig, wie DVZ-Brief-Recherchen ergeben haben. Aufseiten der Dienstleister ist weiter die Rede von Platzmangel in und an den betroffenen Lagern, langen Wartezeiten und unfreundlicher Behandlung der Fahrer, die mitunter bei der Entladung selbst mit anpacken müssen.