Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Pamyra kooperiert mit Logiline

Über die Kooperation mit dem Logistikdienstleister Logiline will die digitale Stückgutplattform ihr Leistungspaket deutlich erweitern. Künftig sollen auch Expressdienstleistungen schon ab regulärer Paketgröße angeboten werden.

Gras-Gruppe investiert in Polch

In zwei Bauabschnitten entstehen zwei Hallen mit je 10.000 Quadratmeter Hallenfläche. Damit wird auf wachsendes Bestandsgeschäft von Kunden reagiert, die vom enormen Zuwachs im E-Commerce profitieren.

Deutschland wegen Grenzkontrollen weiter in der Kritik

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich bei einem Videogipfel erneut zum ungehinderten Güterverkehr bekannt. Die deutschen Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol bremsen den Warenverkehr aber, finden einige EU-Partner und viele Europaabgeordnete.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Infrastruktur: Schienenfonds soll Erhalt, Neu- und Ausbau sichern

Das Deutsche Verkehrsforum plädiert dafür, dem Vorbild Schweiz zu folgen. Zwei Schienenfonds sollten mit zusammen 10 Milliarden Euro ausgestattet werden. Das schaffe die nötige Planungssicherheit.

EU-Mobilitätspaket: Neue Daten für alte Argumente

Zwei EU-Studien zu den Folgen des Mobilitätspakets bieten Gegnern und Befürwortern etwas. Die EU-Kommission will eine neue Diskussion über die Heimkehrpflicht von Lkw und Kabotageregeln im Kombinierten Verkehr führen.

Imperial-Chef gibt Europa-Sparte auf

Die Aktivitäten gehören nicht mehr zum Kerngeschäft des südafrikanischen Logistikdienstleisters, sagte CEO Mohammed Akoojee am Dienstag bei der Vorlage der Halbjahresbilanz 2020/2021. Daher werde nun ein Ausstieg aus diesem Geschäftszweig eingeleitet.

Weitere Inhalte:
Imperial am Scheideweg

Hacker greifen Noerpel an

Die Ulmer Speditionsgruppe ist am Wochenende Ziel eines Angriffs auf die IT-Systeme geworden. Mit Hilfe eines umfassenden Notfallprogramms konnten Ausgangsverladungen aber stattfinden, teilt das vor allem im Stückgutgeschäft tätige Unternehmen mit.