Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Geis erstmals Umsatzmilliardär

Akquisitionen tragen zum Wachstum des fränkischen Logistikdienstleisters bei. In einem „sehr guten Geschäftsjahr“ sind die Gesellschafter mit dem Ergebnis sind zufrieden, ohne Details zu nennen.

UPS: Corona-Ausbruch im Logistikzentrum Langenhagen

72 UPS-Mitarbeiter sind am Verteilzentrum Langenhagen bei Hannover positiv auf das Virus getestet worden. Es werden Zusammenhänge mit Corona-Infektionen einer Kita und einer Schule vermutet.

BGH-Urteil zu Cookies: Abmahnungen drohen

Unternehmen dürfen ohne Einwilligung des Nutzers keine automatischen Cookies setzen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag. Unternehmen, die ihre Webseiten und Apps nicht entsprechend anpassen, müssen für Verstöße haften.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Europäischer Nfz-Markt sackt immer stärker ab

Branchenverband Acea: Die Hersteller von LKW und Transportern bekommen die Auswirkungen der Coronakrise heftig zu spüren. Vor allem in Spanien, Italien und Frankreich ist das Geschäft fast zum Erliegen gekommen.

Hoyer baut LNG-Tankstellennetz auf

Das Mineralölunternehmen setzt auf eigene Stationen und das Partnernetz im Verbund der Hoyer Card. Anfang 2021 sollen 48 Standorte für die Versorgung zur Verfügung stehen.

Brexit: Verbände fordern längere Übergangsfrist

Sieben europäische Transportverbände warnen davor, dass die Logistikwirtschaft zusätzlich zur Coronakrise auch unter einem möglichen „No Deal“ Ende 2020 zu leiden hat. Sie schlagen eine längere Übergangsfrist von ein bis zwei Jahren vor.

Straßengüterverkehr zeigt leichte Erholung

In der vergangenen Woche waren wieder mehr LKW unterwegs, eine grundlegende Trendwende im Güterverkehrsmarkt ist allerdings noch nicht abzusehen. Die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist besorgniserregend, wie aus dem wöchentlichen Sonderbericht des Bundesamtes für Güterverkehr hervorgeht.