Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Schweizerische Post kauft in Deutschland zu

Die Schweizerische Post setzt ihre Logistikstrategie fort und hat die in Stuttgart beheimatete Ost-West Cargo Europe GmbH gekauft. Damit will sie die Anbindung an den deutschen Markt stärken. Die 45 Mitarbeiter in Stuttgart sowie am litauischen Standort Panevezys werden übernommen.

Neue Strategie: GLS will operativen Gewinn verdoppeln

Mit „Accelerate GLS“ sei mittelfristig geplant, das B2C-Geschäft zu fokussieren und international zu wachsen. Der Paketdienst plant innerhalb der nächsten fünf Jahre ein zweistelliges jährliches Umsatzwachstum. Das Betriebsergebnis soll bis 2024 verdoppelt werden.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Scheuer wirbt für Lang-Lkw

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Andreas Scheuer, hat auf dem Roten Sofa der DVZ die Notwendigkeit eines bundesweiten Feldversuchs für Lang-Lkw unterstrichen.

Sachsen-Anhalt lässt sieben Strecken prüfen

Spediteure sollen nach Vorschlägen des Bundes ab dem kommenden Jahr auf 158 Kilometern Bundesstraßen in Sachsen-Anhalt eine Maut zahlen. Die Gebühr soll auf sieben Straßen erhoben werden. Betroffen sind vierspurige Ausfallstraßen im Raum Magdeburg und Halle sowie die neue B 6 am Harz.

Ramsauer beharrt auf Feldversuch mit Lang-Lkw

Obwohl die Hälfte der Länder den Feldversuch mit dem Lang-Lkw ablehnt, will Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) das Projekt zügig voranbringen. 2011 sollen Tests auf ausgewählten Strecken starten, konkretisierte sein Staatssekretär Andreas Scheuer am Rande der Verkehrsministerkonferenz auf Schloss Ettersburg bei Weimar.

"Gigaliner" wird zum Spaltpilz der Verkehrsminister

Die Verkehrsminister der Bundesländer werden nach Einschätzung der Bahn-Interessenorganisation "Allianz pro Schiene" einem bundesweiten Feldversuch mit Lang-Lkw eine Absage erteilen. Die Interessenlagen der Bundesländer sind aber höchst unterschiedlich. Mittlerweile mehren sich auch die Stimmen, die den versucht befürworten.