Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Schweizerische Post kauft in Deutschland zu

Die Schweizerische Post setzt ihre Logistikstrategie fort und hat die in Stuttgart beheimatete Ost-West Cargo Europe GmbH gekauft. Damit will sie die Anbindung an den deutschen Markt stärken. Die 45 Mitarbeiter in Stuttgart sowie am litauischen Standort Panevezys werden übernommen.

Neue Strategie: GLS will operativen Gewinn verdoppeln

Mit „Accelerate GLS“ sei mittelfristig geplant, das B2C-Geschäft zu fokussieren und international zu wachsen. Der Paketdienst plant innerhalb der nächsten fünf Jahre ein zweistelliges jährliches Umsatzwachstum. Das Betriebsergebnis soll bis 2024 verdoppelt werden.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

FDP hofft auf Beteiligung Nordrhein-Westfalens

Die FDP setzt darauf, dass sich auch das rot-grün regierte Nordrhein-Westfalen (NRW) für den geplanten Einsatz von Lang-Lkw öffnet. Der Großversuch soll noch im Januar starten.

Spediteure und Hersteller wollen den 25,25-Meter-Lkw

2011 sollen in einem bundesweiten Feldversuch 25 Meter lange Lkw auf deutschen Straßen getestet werden. Nach Ansicht der Hersteller ist der Test so überflüssig wie ein Kropf. Seit Jahren liefern sie solche Lastwagen ins Ausland, wo sie längst auf den Straßen unterwegs sind.

Lkw-Maut wird auf Bundesstraßen ausgeweitet

Für Lkw-Fahrten muss ab Mitte 2011 auch auf vielen Bundesstraßen Maut bezahlt werden. Die Ausweitung der Abgabe auf vierspurige Bundesstraßen wurde am Mittwoch vom Kabinett beschlossen.

Minister lobt A 14 als "wichtige Lebensader"

Die Freigabe der Autobahn A 14 zwischen Halle und Magdeburg vor zehn Jahren war nach Ansicht von Landsverkehrsminister Karl-Heinz Daehre (CDU) ein Meilenstein für die Entwicklung Sachsen-Anhalts. Bis 2020 soll die verlängerung nach Schwerin fertig gestellt sein.