Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Ifo: Stimmung auf der Straße verschlechtert sich

Das Geschäftsklima bei den Straßengüterverkehrsunternehmen hat sich im Oktober eingetrübt. Im Bereich Lagerei und Speditionen dagegen liegt der Indikator erstmals seit Januar wieder im positiven Bereich.

DSV Panalpina mit starkem Wachstum

Das dritte Quartal brachte dem Logistiker in allen Sparten Ergebnisse, die über den Erwartungen des Managements liegen. Dementsprechend wird die Prognose für das Betriebsergebnis 2020 angehoben.

Schweiz: Cargo sous terrain nimmt weitere Hürde

Das Megaprojekt eines unterirdischen, privat finanzierten Gütertransportsystems ist einen Schritt weiter: Der Bundesrat hat ein entsprechendes Gesetz erarbeitet, das den freien Zugang regeln soll. Es liegt nun dem Parlament zur Debatte vor.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Privat finanzierter Autobahnabschnitt fertig

Die neue Autobahntrasse der A 4 um die Hörselberge bei Eisenach geht am Dienstag offiziell in Betrieb. Der 22,5 Kilometer lange Neubau wurde von dem Unternehmen Via Solutions, an dem unter anderem der Baukonzern Hochtief beteiligt ist, finanziert.

Maut auf Bundesstraßen kommt offenbar später

Die für Anfang 2011 geplante Ausdehnung der Lastwagen-Maut auf vierspurige Bundesstraßen könnte sich verzögern. Trotzdem soll die für den Bundeshaushalt wichtige Erhöhung noch im kommenden jahr umgesetzt werden.

Stellung beziehen zu längeren Fahrzeugen

Selbst vier Jahre nach der offiziellen Vorstellung der verlängerten Lastzugkombinationen ist ihr Nutzen für Transportwirtschaft und Umwelt umstritten. Doch sehen Spediteure, Verlader und Fuhrunternehmer wirklich kaum einen Bedarf für die­se Transportkonzepte, wie es die Gegner immer wieder aus Studien herausgelesen haben?

Knackpunkt längerer Lastzug

Selbst vier Jahre nach der offiziellen Vorstellung der verlängerten Lastzugkombinationen ist ihr Nutzen für Transportwirtschaft und Umwelt umstritten. Doch sehen Spediteure, Verlader und Fuhrunternehmer wirklich kaum einen Bedarf für die­se Transportkonzepte, wie es die Gegner immer wieder aus Studien herausgelesen haben?