Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

DVZ Podcast: Was ist von der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zu erwarten?

Deutschland hat den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Frank Hütten, DVZ-Korrespondent in Brüssel, spricht über die Erwartungen seitens der Transportwirtschaft und die Perspektiven der europäischen Verkehrspolitik. Gleich reinhören!

Startschuss für das KV-Digitalisierungsprojekt ANITA

Die Deutsche Bahn untersucht gemeinsam mit dem LKW-Hersteller MAN, dem Automatisierungsspezialisten Götting KG und der Hochschule Fresenius, wie sich automatisierte LKW im Kombinierten Verkehr einsetzen lassen. Das Projekt läuft bis Oktober 2023.

Standardisierung des Taschenwagens rückt näher

Das LKZ Prien hat mit Unterstützung des Freistaats Bayern und Partnern aus Industrie und Verkehrswirtschaft ein Konzept für das Standardfahrzeug des Kombinierten Verkehrs entwickelt. Nun folgen Konzepte für weitere Elemente des intermodalen Transports.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Schmitz Cargobull Schweden eröffnet Ersatzteillager in Helsingborg

Kunden von Schmitz Cargobull in Schweden werden künftig über ein Ersatzteillager versorgt, das am 3. Dezember am Vetriebsstandort in Helsingborg eingeweiht wird.

DB sieht Bund und Kunden in der Pflicht

Die Deutsche Bahn befürchtet Lücken bei der Finanzierung des Schienennetzes.

Erster vollelektrischer Distributions-LKW absolviert Test in Schweden

Ein von der Volvo Group entwickelter Verteiler-LKW, der ausschließlich elektrisch fährt, ist unter Einsatzbedingungen in Schweden getestet worden.

Gigaliner der Schiene

In Maschen ist am Dienstag der Startschuss für 835 m lange Güterzüge nach Dänemark gefallen.