Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

HGK-Gruppe mit Umsatzrekord, aber weniger Gewinn

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) hat im Geschäftsjahr 2018 mit ihren Töchtern und Beteiligungen insgesamt 243,1 Mio. EUR umgesetzt und damit einen Rekord erzielt. Im Jahr zuvor hatte der Umsatz bei 231,8 Mio. EUR gelegen. Der erwirtschaftete Gewinn 2018 beträgt 7,8 Mio. EUR, nach 8,5 Mio. EUR im Vorjahr.

Neues vom Nadelöhr

Über den Brenner sollen noch mehr Züge fahren. Das LKZ Prien hat sich Gedanken darüber gemacht, wie das gehen könnte.

Contship Italia bietet mehr als nur Schiff

Das Familienunternehmen investiert seit Jahren auch in die Schiene. Die wachsende Attraktivität der Südhäfen auch für schweizerische und deutsche Verlader gibt den Strategen Recht.

Hans Wenger: „Ich musste nie Gewinne machen – das entspannt“

Der Gründungsgeschäftsführer von Kombiverkehr spricht im DVZ-Interview über die Aufbruchsstimmung Ende der 60er Jahre.