Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Lkw-Transport: Fast alle Firmen kämpfen mit steigenden Gesamtkosten

Die wirtschaftliche Lage des deutschen Transportlogistikgewerbes war im zweiten Quartal von stark steigenden Kosten geprägt. Das zeigt die vierteljährliche Konjunkturanalyse des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL).

Cargobeamer fährt ersten Zug zwischen Marseille und Calais

Die horizontale Verladetechnik macht den Operateur interessant für den Mittelmeerhafen mit RoRo-Schwerpunkt. Der Hafen wiederum lockt mit Wachstumszahlen – eine Erweiterung des Kombiangebotes wird bereits geprüft.

SBB reagiert mit Terminalbau auf Krise der Güterbahn

Eine stärkere Verzahnung von Straßen- und Schienentransport ist Leitgedanke des Konzepts „Suisse Cargo Logistics“. Damit wollen die Schweizerischen Bundesbahnen den Güterverkehr auf sich wandelnde Transportmärkte ausrichten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

DHL Express hebt die Preise an

Geschäftskunden müssen ab dem 1. Januar 2023 tiefer in die Tasche greifen. Auch Deutschland ist betroffen.

Binnenhafenverband fordert Verkehrsknotengesetz

Zu viele Regeln und Verordnungen hemmen die Entwicklung der Binnenhäfen. Der Branchenverband BÖB plädiert für ein spezielles Gesetz, um Verlagerungen von der Straße auf das Binnenschiff zu fördern. 

System Alliance schaut in die Stückgut-Glaskugel

Mittels prädiktiver Datenanalyse beugt die Kooperation dem Ressourcenmangel vor und vergrößert so die Stabilität im Netzwerk. In einem nächsten Schritt soll die Lösung Netzwerk-übergreifend angewendet werden, damit keiner der Partner mehr von Sendungsmengen überrascht wird.

DAK: Bahnen und Wagenhalter suchen nach Finanzierungslösung

Während Politik und Verbände bislang von 8 Milliarden Euro Kosten ausgegangen sind, könnte der Mittelbedarf tatsächlich das Achtfache betragen. Davor warnen Vertreter der tschechischen Eisenbahnen.