Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Spediteure rekrutieren Fahrer aus dem Kosovo

Ein Pilotprojekt im Saarland wirbt Berufskraftfahrer aus dem Kosovo an, um die Versognungslücke hinter dem Steuer aktiv zu bekämpfen. Ist das Konzept erfolgreich, soll es ausgeweitet werden. Auch der Bundesverband Güterkraftverkehr und Entsorgung zeigt Interesse.

Wegekosten-Kompromiss nimmt Hürde im EP-Verkehrsausschuss

Die mühsam zwischen EU-Staaten und Europäischem Parlament ausgehandelte Neufassung der Wegekostenrichtlinie dürfte wohl Gesetz werden. Bei der zweiten Lesung im federführenden EP-Verkehrsausschuss bekam sie eine komfortablere Mehrheit als noch in der ersten Lesung.

System Alliance stellt sich neu auf

Mit einer neuen gesellschaftsrechtlichen Struktur will der Stückgutverbund den Beitritt neuer Mitglieder erleichtern und neue wirtschaftliche Potenziale erschließen. Dazu wird das Konstrukt in mehrere Gesellschaften aufgeteilt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Thüringen wird sich EuroCombis nur ansehen

Thüringen wird sich nicht an neuen Tests von überlangen Lastwagen beteiligen. Damit scheren bereits zwei Bundesländer aus dem geplanten Feldversuch von Bundesregierung und Industrie zur Erprobung der EuroCombis aus.

B 25 wird für Lkw zur "No-go-Area"

Seit Jahren beschäftigt die Lastwagensperre auf der Bundesstraße B 25 die Gerichte. Am Montag landete der Streit wieder einmal vor dem Verwaltungsgericht Ansbach. Einmal mehr zogen die klagenden Transportunternehmen den Kürzeren.

NRW stoppt die EuroCombis

Nordrhein-Westfalen (NRW) beteiligt sich an keinen weiteren Feldversuchen mit überlangen Lastwagen. Das Bundesverkehrsministerium bereitet derzeit einen erneuten, auf fünf Jahre angelegten Feldversuch vor.

Planungen für die A 14 bekommen grünes Licht

Die Planungen für die Autobahn A 14 zwischen dem Kreuz Schwerin und Ludwigslust können beginnen. Schon 2015 könnte das Teilstück fertig sein.