Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Urteil: Lkw-Maut verstieß teilweise gegen EU-Recht

Zwei Spediteure aus Polen hatten wegen der Berechnung der Lkw-Maut die Bundesrepublik verklagt. Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen entschied jetzt, dass die Erhebung der Maut 2010 und 2011 teilweise gegen EU-Recht verstieß.

Bahnverbände kritisieren Baustellenmanagement von DB Netz

In einem offenen Brief an EU-Kommission und Bundesverkehrsministerium schlagen acht europäische Branchenverbände Alarm. Sie warnen vor großen Problemen im europäischen Schienengüterverkehr, weil die Behinderungen gerade in Deutschland überhandnähmen.

DB Cargo sichert sich Transa

Mit der Übernahme des Schenker-Geschäftsbereichs Full Load Services, in dem intermodale Geschäfte gebündelt sind, will die Güterbahn einen Schritt auf ihrem Weg zum europäischen Bahnlogistiker machen. Schenker will den Verkaufserlös in das internationale Geschäft investieren.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Maut auf Bundesstraßen kommt offenbar später

Die für Anfang 2011 geplante Ausdehnung der Lastwagen-Maut auf vierspurige Bundesstraßen könnte sich verzögern. Trotzdem soll die für den Bundeshaushalt wichtige Erhöhung noch im kommenden jahr umgesetzt werden.

Stellung beziehen zu längeren Fahrzeugen

Selbst vier Jahre nach der offiziellen Vorstellung der verlängerten Lastzugkombinationen ist ihr Nutzen für Transportwirtschaft und Umwelt umstritten. Doch sehen Spediteure, Verlader und Fuhrunternehmer wirklich kaum einen Bedarf für die­se Transportkonzepte, wie es die Gegner immer wieder aus Studien herausgelesen haben?

Knackpunkt längerer Lastzug

Selbst vier Jahre nach der offiziellen Vorstellung der verlängerten Lastzugkombinationen ist ihr Nutzen für Transportwirtschaft und Umwelt umstritten. Doch sehen Spediteure, Verlader und Fuhrunternehmer wirklich kaum einen Bedarf für die­se Transportkonzepte, wie es die Gegner immer wieder aus Studien herausgelesen haben?

Bund setzt Mauterhöhung 2011 aus

Die Bundesregierung hat den betroffenen Verbänden den Referentenentwurf für die neue Mauthöheverordnung zugeleitet. Damit wird die bisher zum 1. Januar 2011 vorgesehene Mauterhöhung für Euro-III-Lkw um 2 Cent/km zurückgezogen.