Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Urteil: Lkw-Maut verstieß teilweise gegen EU-Recht

Zwei Spediteure aus Polen hatten wegen der Berechnung der Lkw-Maut die Bundesrepublik verklagt. Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen entschied jetzt, dass die Erhebung der Maut 2010 und 2011 teilweise gegen EU-Recht verstieß.

Bahnverbände kritisieren Baustellenmanagement von DB Netz

In einem offenen Brief an EU-Kommission und Bundesverkehrsministerium schlagen acht europäische Branchenverbände Alarm. Sie warnen vor großen Problemen im europäischen Schienengüterverkehr, weil die Behinderungen gerade in Deutschland überhandnähmen.

DB Cargo sichert sich Transa

Mit der Übernahme des Schenker-Geschäftsbereichs Full Load Services, in dem intermodale Geschäfte gebündelt sind, will die Güterbahn einen Schritt auf ihrem Weg zum europäischen Bahnlogistiker machen. Schenker will den Verkaufserlös in das internationale Geschäft investieren.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Transportbranche will längere Lastzüge

Das Interesse an neuen Fahrzeugabmessungen im Straßengüterverkehr ist in Deutschland durchaus vorhanden. 82 Prozent der 316 Teilnehmer an einer DVZ-Online-Umfrage halten den Einsatz längerer Lastzugkombinationen generell für sinnvoll, lautet das Ergebnis. Drei von vier Teilnehmer würden diese Fahrzeuge auch selbst einsetzen.

Privat finanzierter Autobahnabschnitt ist fertig

Im Herbst 2007 wurde die private Autobahngesellschaft gegründet. Keine drei Jahre später ist die neue Trasse der Autobahn A 4 um die Hörselberge bei Eisenach in THüringen fertig. Das Projekt könnte Schule machen, finden Unionspolitiker.

Transportbranche will längere Lastzüge

Das Interesse an neuen Fahrzeugabmessungen im Straßengüterverkehr ist in Deutschland durchaus vorhanden. 82 Prozent der 316 Teilnehmer an einer DVZ-Online-Umfrage halten den Einsatz längerer Lastzugkombinationen generell für sinnvoll, lautet das Ergebnis. Drei von vier Teilnehmer würden diese Fahrzeuge auch selbst einsetzen.

Privat finanzierter Autobahnabschnitt fertig

Die neue Autobahntrasse der A 4 um die Hörselberge bei Eisenach geht am Dienstag offiziell in Betrieb. Der 22,5 Kilometer lange Neubau wurde von dem Unternehmen Via Solutions, an dem unter anderem der Baukonzern Hochtief beteiligt ist, finanziert.