Deutsche Verkehrs-Zeitung

Human Resources

Bohnen Logistik und der digitale Vorarbeiter

Der Kontraktlogistiker flankiert seit kurzem seine klassischen Mitarbeiterschulungen durch die digitale Lernlösung des Start-ups „how.fm“. Die Inhalte stehen dabei in 20 Sprachen zur Verfügung.

Motion Miners entwickelt B2B-Corona-App

Das Logistik-Start-up hat ein Tool entwickelt, mit dem Firmen unkontrollierte Corona-Ausbrüche verhindern können. Bei einem weltweiten Start-up-Wettbewerb gehörten die Dortmunder mit der Lösung zu den Gewinnern.

IG Metall: Daimler-Logistiker Walter Schmitt setzt Tarifvertrag um

Die Industriegewerkschaft hat erstmals einen Tarifvertrag bei dem Dienstleister im badischen Bietigheim durchgesetzt. Die IG Metall Gaggenau will Tarife für alle Logistiker in der Region.

Ausbildungsstart: Einstieg in Coronazeiten

Der neue Jahrgang der Logistik-Auszubildenden ist bei Rhenus, GLS und Greiwing planmäßig gestartet. 
Die Unternehmen haben sich akribisch darauf vorbereitet.

3-D-Simulator schult Kranführer

Heben, senken, absetzen: Die Bedienung eines Krans erfordert mehr als nur diese drei Handgriffe. Das wird bei der Duisburger Hafen AG trainiert.

Azubi-Jahrgang 2020 wirft Anker bei Niedersachsen Ports

Ob Industriemechaniker/in, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder Elektroniker/in – dies sind nur einige der Ausbildungsberufe, die in den Häfen in Niedersachsen erlernt werden können. In den fünf Niederlassungen der Hafengesellschaft beginnen insgesamt 19 Auszubildende ab August ihren neuen Lebensabschnitt.

Konrad Zippel Spedition: Ein Piekser gegen die Pandemie

Mit einem konsequenten Gesundheitsmanagement begegnet das Hamburger Unternehmen der Bedrohung durch Covid-19. Kernelemente des Ansatzes sind ein freiwilliger Schnelltest und eine passgenaue Testfrequenz.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Human Ressources

Logistic People wird Franchisegeber

Der auf die Logistikbranche spezialisierte Personalberater setzt bei der Expansion nicht mehr allein auf eigene Niederlassungen. Erstes Pilotprojekt ist der neue Standort in Wiesbaden.

Lunch für den Zusammenhalt

Zum sechsten Mal trafen sich die Top-100-Frauen der Mobilitätsbranche während des Railway-Forums in Berlin. Ziel ist es unter anderem, sich auszutauschen und zu netzwerken.

Vom Hörsaal in die Logistik

Die Aufgaben sind spannend, doch beim Gehalt gibt es noch Luft nach oben: Die Transportwirtschaft will und muss für die dringend benötigten Akademiker attraktiver werden.

Ohne Mut kein Erfolg

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) hat das Jahr 2019 und den Deutschen Logistik-Kongress unter das Motto „Mutig machen“ gestellt. Damit setzt sie ein Zeichen gegen Verunsicherung und Verzagtheit.