Deutsche Verkehrs-Zeitung

Human Resources

Griff in die virtuelle Teilekiste

Schenker setzt in Leipzig für die Mitarbeiter-Ausbildung VR-Brillen und Gamification ein. Dadurch können neue Mitarbeiter im Logistikzentrum schneller eingearbeitet werden.

HHLA-Personalvorstand Seebold: „Aus Betroffenen werden Beteiligte“

Der Hamburger Logistikkonzern startet ein Qualifizierungsprogramm, um Entscheidungs- und Arbeitsprozesse neu aufzustellen. 18 „Zukunftslotsen“ werden ein Jahr lang darauf vorbereitet, an wichtigen Schnittstellen innerhalb des Unternehmens die digitale Transformation zu begleiten und voranzutreiben.

Logistikchefs müssen besser führen

Die Führungskultur in Logistikunternehmen ist bestenfalls durchschnittlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Beratungsunternehmens Novosensus mit Sitz in Singapur. Nachholbedarf besteht vor allem in drei Bereichen.

Mehr Wertschätzung für den Fahrer

Der Fahrermangel ist allgegenwärtig. Speditionen und Transporteure suchen auf dem Driver’s Day nach Lösungen, um den Beruf des Kraftfahrers wieder attraktiver zu gestalten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Human Ressources

VDV: Mit bundesweiter Stellenbörse gegen Personalmangel

Die neue Online-Stellenbörse des VDV soll gegen den Personalmangel im Personen- und Schienengüterverkehr helfen.

Der Stellenwert der Fahrer steigt

Zum vierten Mal hat die Prüforganisation Dekra im Rahmen eines Arbeitsmarktreports untersucht, worauf Unternehmen bei Berufskraftfahrern Wert legen und welche Konditionen sie Bewerbern in Aussicht stellen. Doch die Analyse von 350 Stellenangeboten offenbarte auch Schwachpunkte auf der Arbeitgeberseite.

Ende für Manajump

Nach nur wenigen Monaten ist die Karriereplattform „Manajump“ wieder vom Markt genommen worden.