Deutsche Verkehrs-Zeitung

Human Resources

Deutlich weniger Kurzarbeit in der Logistik

Im Sektor Verkehr und Lagerei ist nach neuesten Schätzungen des Ifo Instituts die Zahl der Kurzarbeiter im Mai merklich gesunken. Sie lag auf dem niedrigsten Stand seit Beginn der Corona-Krise.

Fahrermangel: Iru warnt vor drastischer Verschärfung

Eine Studie des internationalen Straßengüterverkehrsverbandes offenbart, wie sehr die Erholung der Wirtschaft vom Mangel an qualifiziertem Fahrpersonal bedroht ist. Ursache ist, dass im Coronajahr 2020 mehr Fahrer aus dem Dienst ausgeschieden sind.

Die Sehnsucht nach „Face to Face“

In der Coronakrise haben sich alternative Kommunikationswege in der Logistik etabliert. Doch wenn es um Führung oder Teamarbeit geht, spricht vieles für den direkten Austausch. Ein Plädoyer für die Rückkehr ins Büro.

Nachwuchs für Österreichs Logistikherz

Die Fachhochschule Oberösterreich bildet den Nachwuchs für eine boomende Wirtschaftsregion aus. Und die weiß, was sie an ihrem Institut hat.

KLU-Absolventin gewinnt Young Professionals‘ Award Logistics 2021

Die Logistik-Convention der Logistik-Initiative Hamburg (LIHH) wurde nach zwei Tagen mit dem Abschlussevent Science Pitch Logistics beendet. Dabei sicherte sich Sandra Rudeloff von der Kühne Logistics University den mit 2.500 Euro dotierten Nachwuchs-Wissenschaftspreis der LIHH.

Verdi und BGL machen sich für Fahrer stark

Beide Organisationen haben die IRU-Charta zur Verbesserung der Behandlung von Lkw-Fahrern an den Be- und Entladerampen unterzeichnet. Der BGL will darüber hinaus besonders gut bewertete Be- und Entladestellen von Handels- und Industrieunternehmen prämieren.

Frag Fränkie, DB Smile oder Remo

Bei BLG Logistics, Deutsche Bahn und dem Recycling-Dienstleister Remondis können Bewerber dank KI inzwischen mit ihrem künftigen Arbeitgeber auch per Chatbot kommunizieren. Ziel ist es, die Kontaktschwelle für potenzielle Arbeitnehmer so niedrig wie möglich zu halten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Human Ressources

Junge Logistiktalente stehen hoch im Kurs

KN-Personaler André Unland auf Karriereplattform Talents for Logistics

Fischen im virtuellen Personalteich

In den sozialen Netzwerken sind oft geeignete Mitarbeiter zu finden.

Expedition zum „digital native“

15 Mio. Deutsche bei Facebook / Personaler müssen Social Media in die Talentsuche einbinden