Deutsche Verkehrs-Zeitung

Human Resources

Motion Miners entwickelt B2B-Corona-App

Das Logistik-Start-up hat ein Tool entwickelt, mit dem Firmen unkontrollierte Corona-Ausbrüche verhindern können. Bei einem weltweiten Start-up-Wettbewerb gehörten die Dortmunder mit der Lösung zu den Gewinnern.

IG Metall: Daimler-Logistiker Walter Schmitt setzt Tarifvertrag um

Die Industriegewerkschaft hat erstmals einen Tarifvertrag bei dem Dienstleister im badischen Bietigheim durchgesetzt. Die IG Metall Gaggenau will Tarife für alle Logistiker in der Region.

Azubi-Jahrgang 2020 wirft Anker bei Niedersachsen Ports

Ob Industriemechaniker/in, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder Elektroniker/in – dies sind nur einige der Ausbildungsberufe, die in den Häfen in Niedersachsen erlernt werden können. In den fünf Niederlassungen der Hafengesellschaft beginnen insgesamt 19 Auszubildende ab August ihren neuen Lebensabschnitt.

3-D-Simulator schult Kranführer

Heben, senken, absetzen: Die Bedienung eines Krans erfordert mehr als nur diese drei Handgriffe. Das wird bei der Duisburger Hafen AG trainiert.

Konrad Zippel Spedition: Ein Piekser gegen die Pandemie

Mit einem konsequenten Gesundheitsmanagement begegnet das Hamburger Unternehmen der Bedrohung durch Covid-19. Kernelemente des Ansatzes sind ein freiwilliger Schnelltest und eine passgenaue Testfrequenz.

Digitalisierung bereitet Logistik-Fachkräften Sorgen

Eine neue Studie des Fachkräfteportals „meinestadt.de“ zeigt: Ein Viertel der Logistik-Fachkräfte macht sich Sorgen, dass der eigene Arbeitsplatz in Gefahr sein könnte. Die Autoren haben knapp 230 Menschen aus dem Bereich Logistik und Verkehr befragt.

Weibliche Führung

Die Schwestern Vanessa Krieweth und Verena Britting führen ihr Familienunternehmen
 Sotraprint ganz unweiblich. Das dachten sie zumindest. 


Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Human Ressources

Logistikstudium jährt sich

Das berufsbegleitende Diplomstudium Logistikmanagement geht im Juni 2013 in die sechste Runde.

Spanische Schüler in der deutschen Berufsschule Aset.

Lernen wie in Deutschland

Spaniens Wirtschaft hat erkannt, dass zu dem Weg aus der Krise auch eine bessere berufliche Ausbildung gehört. Ein duales Ausbildungssystem à la Deutschland könnte helfen. Allerdings ist unklar, wie deutsche Lehrmethoden in Spanien umgesetzt werden können.

Frauen bringen Logistik in Fahrt

Zurzeit sind deutlich weniger Frauen als Männer in der Logistikbranche beschäftigt. Dabei könnte ein höhere Frauenanteil auch den Profit steigern helfen, heißt es in einer Studie.

Mehr als gelbe Pakete

Eine Informationskampagne für Jugendliche soll diesen zeigen, dass Logistik mehr ist, als nur LKW zu fahren.