Deutsche Verkehrs-Zeitung

Human Resources

Integration: NPorts bietet Praktika

Junge Menschen mit Handicap erhalten in der niedersächsischen Hafenwirtschaft die Chance einer Förderung rund um die Berufsausbildung.

Griff in die virtuelle Teilekiste

Schenker setzt in Leipzig für die Mitarbeiter-Ausbildung VR-Brillen und Gamification ein. Dadurch können neue Mitarbeiter im Logistikzentrum schneller eingearbeitet werden.

Logistik-Arbeitsmarkt entwickelt sich uneinheitlich

Das Bundesamt für Güterverkehr hat den Arbeitsmarkt und die Strukturen in der Lagerwirtschaft und der Kep-Branche analysiert. Während der florierende Onlinehandel weiterhin den Arbeitskräftebedarf im Zustellerbereich in die Höhe treibt, wächst die Nachfrage nach Lagerfachkräften nur verhalten.

HHLA-Personalvorstand Seebold: „Aus Betroffenen werden Beteiligte“

Der Hamburger Logistikkonzern startet ein Qualifizierungsprogramm, um Entscheidungs- und Arbeitsprozesse neu aufzustellen. 18 „Zukunftslotsen“ werden ein Jahr lang darauf vorbereitet, an wichtigen Schnittstellen innerhalb des Unternehmens die digitale Transformation zu begleiten und voranzutreiben.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Human Ressources

Führungskräfte haben zu wenig Zeit für Dialog

Zunehmende Effizienzsteigerung und Arbeitsverdichtung bewirken, dass Führungskräfte immer seltener mit ihren Mitarbeitern sprechen.

Bald 300 000 Mitarbeiter bei der DB AG

Bis Ende 2012 will die Deutsche Bahn AG mehr als 300 000 Mitarbeiter beschäftigen.

KLU unterrichtet Transport- Management

Vom 5. bis 11. November veranstaltet die Kühne Logistics Universität (KLU) in Hamburg die "International Autumn School Transport Management".

Logistikstudium jährt sich

Das berufsbegleitende Diplomstudium Logistikmanagement geht im Juni 2013 in die sechste Runde.