Deutsche Verkehrs-Zeitung

Human Resources

Logistik-Fachkräfte werden noch begehrter

Trotz der unsicheren weltwirtschaftlichen Lage haben deutsche Logistikunternehmen auch in naher Zukunft einen hohen Bedarf an Fachkräften. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Arbeitsmarktbarometer der Manpower Group. Demzufolge wollen 16 Prozent der befragtender Logistikunternehmen im zweiten Quartal 2019 ihre Belegschaft aufstocken.

Fahrerlöhne: Reden wir über Geld

Die Arbeitsbedingungen für Berufskraftfahrer sind herausfordernd, die Möglichkeiten sein Gehalt 
signifikant zu steigern dabei eingeschränkt. Die letzten Tarifabschlüsse haben aber signalisiert, 
dass Bewegung in den Markt kommt – und es zählen auch weiche Faktoren.

Logistikwirtschaft umwirbt Soldaten

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Personalsuche gezielt auf Soldaten. Dabei sind auch Fachkräfte mit Logistikerfahrung gefragt. Die Thüringer Logistikwirtschaft strebt jetzt sogar eine Kooperation mit der Bundeswehr an.

Automobillogistik: Personalentwicklung braucht Investitionen

Die Unternehmen in der Automobilbranche und speziell in der Logistik sehen eher Chancen als Risiken in der Digitalisierung und stellen sich insbesondere mit Maßnahmen zur Ausbildung und Qualifizierung darauf ein.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Human Ressources

Standards für Berufsqualifikationen definiert

Steigerung der Sicherheit in der Binnenschifffahrt

Die Zeit für die Nachwuchsgewinnung ist knapp

Prosperierende Wirtschaft führt zu hohem Fachkräftebedarf in der deutschen Transportwirtschaft / Überalterung der Arbeitnehmerschaft wird mehr und mehr zum Problem.

Autobranche zahlt Logistikeinsteigern am meisten

In der Autoindustrie kann ein Logistikjob nach dem Studium mehr als 50.000 EUR brutto pro Jahr bringen. Deutlich geringer fallen die Gehälter in der Branche Transport und Logistik aus.

Harte Tarifverhandlungen in NRW

Angebot der Arbeitgeberverbände der Transport- und Logistikbranche und Forderung von Verdi liegen noch weit auseinander. Erste Betriebe wurden bestreikt.