Deutsche Verkehrs-Zeitung

Start-up Logmore sammelt 4,5 Mio. EUR in Series-A-Investitionsrunde

Gefragt: Den Datenprotokollierungsdienst von Logmore nutzen bereits mehr als 150 Qualitätsmanagement-Teams aus der Lebensmittel-, Pharma- und Elektronikindustrie weltweit. Er überwacht und kontrolliert die Qualität der Waren in ihren Lieferketten. (Foto: Logmore)
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Die Newcomer sind wichtige Zukunftsmacher

Das Virus gefährdet nicht zur etablierte Logistiker, sondern auch die Start-ups, die in den vergangenen Jahren entstanden sind. Das ist nicht zweitrangig, da sie für Innovationen immens wichtig sind, schreibt DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann.

Start-ups jagen Marktanteile

Newcomer in der Logistik haben 2019 fast 14 Mrd. USD eingesammelt und nutzen dieses Kapital nun für einen strammen Expansionskurs. Das zeigt eine aktuelle Analyse von Oliver Wyman, die der DVZ vorab vorliegt. Etablierte Logistiker sollten derweil über Kooperationen mit den aufstrebenden Unternehmen nachdenken.

Start-up Evertracker sichert sich Investment

Das auf die Logistik spezialisierte Softwareunternehmen hat neue Kapitalgeber gefunden. Der Stammsitz der in Hamburg gegründeten Firma um CEO Marc Schmitt befindet sich damit ab sofort in Schwerin.