Deutsche Verkehrs-Zeitung

Big Data

Der Schatz im Datenberg

Die Vielfalt von Daten und deren Qualität im Produktionsumfeld steigt. Doch was tun damit?

Mit Big Data Zusammenhänge erkennen

Big Data ist nicht nur etwas für Big Companys. Dieser Ansicht ist Till Kreiler von Google. In Unternehmen fallen heutzutage große Datenmengen an, mit denen viel Wert geschaffen werden könnte.

13d07306b.jpg 13d07306c.jpg 13d07306a_.psd

Textillogistik hinterfragt Prozesse

Textillogistikkongress 2013: Stationär- und Onlinehandel brauchen die Verschmelzung / Big Data findet Anwendung in der Praxis.

Die fünf gefährlichsten Big-Data-Fallen

Wo stehen Unternehmen bei Big Data in der Logistik heute? Für ihr neues White Paper mit dem Titel „Big Data for the Big Picture“ hat Carousel Logistics über drei Monate Logistikexperten aus Industrie- und Serviceunternehmen befragt. Die Untersuchung zeigt: Bei der Datenanalyse lauern Fallstricke.

Logistik ist ganz weit hinten bei Big Data

In Deutschland setzen laut einer Studie vor allem Versicherungen und die Autoindustrie auf die intelligente Analyse von großen Datenmengen. Schlusslichter seien Transport und Logistik sowie die Medienbranche.

Schweizer nutzen Big Data kaum

Umfrage unter Logistikern: Durch eine starke Präsenz in den Medien hat Big Data zwar einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt. Es mangelt jedoch noch an einem tiefgreifenden Verständnis.

Starre IT-Architekturen lösen sich langsam auf

Heute müssen Firmen noch komplette Softwaresuiten kaufen, obwohl sie den ganzen Umfang gar nicht benötigen. Doch das wird sich ändern, betonen Experten auf der Messe Logimat.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Big Data

Goldrausch am Datenfluss

Entlang der weltweiten Lieferketten werden immer mehr Daten gesammelt. Diese lassen sich gezielt für Prognosen verwenden. Das Stichwort lautet "Big Data".

13d04206-Schrader2.JPG

"Big Data hilft bei der Prognostik"

Hans-Otto Schrader, Vorstandsvorsitzender der Otto Group, über die richtige Bestandsmenge und IT im Versandhandel.