Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

IW-Studie: Logistikprobleme bremsen Onlinehandel aus

Das Wachstum beim E-Commerce leidet unter Problemen bei der Warenauslieferung. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft hervor.

Start-up Synaos will die Intralogistik revolutionieren

Sie kommen aus einer Ideenschmiede von Volkswagen. Nun wollen sie die Fabrik und das Logistikzentrum der Zukunft mitgestalten. Die Gründer des Unternehmens Synaos aus Hannover haben in nur einem Jahr schon einiges erreicht.

Fiege eröffnet Mega-Center in der Heimat

Der Dienstleister hat ein riesiges E-Commerce-Logistikzentrum fertiggestellt. Zur offiziellen Eröffnung kam am Freitag Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet. Der Standort hat eine ganz besondere Stellung im Unternehmen.

Wirtschaftsdelegation reist nach Tel Aviv

Der Hamburger Wirtschaftssenator Michael Westhagemann reist heute mit einer rund 70-köpfigen Wirtschaftsdelegation nach Tel Aviv. Ein Themenschwerpunkt dabei ist Mobilität und Logistik. Ziel ist, deutsche und israelische Start-ups zusammenzubringen und Partnerschaften zu fördern.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Die Neuordnung der Telematikbranche

Der Markt für Telematik-Dienste ist traditionell stark fragmentiert. Doch mit dem Einzug des Plattform-Gedankens haben sich die Spielregeln geändert. Vernetzung heißt das neue Zauberwort der Branche.

Parkplatzsuche leicht gemacht

Die Suche nach einem geeigneten Parkplatz für die Nacht ist vielen LKW-Fahrern ein Graus. Doch mit den richtigen digitalen Helfern ist das gar nicht mehr so schwer.

„Autonom fahrende LKW sind die Zukunft“

Die Gestaltung telematischer Dienstleistungen wird von vielen Faktoren beeinflusst. Die DVZ hat vier Experten zu den wichtigsten Entwicklungen und Chancen sowie zu den größten Hemmnissen befragt.

Umzugsplattform Scanmovers startet in Deutschland

Die Vergleichs- und Buchungsplattform ist seit kurzem in Nordrhein-Westfalen aktiv. Das Start-up aus Amsterdam ist angetreten, um den Umzugsmarkt verbraucherfreundlicher und transparenter zu machen.