Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Projekt­logistik "Nicht nur an heute denken"

Das Marktumfeld wird von den Projekt­logistikern weitgehend positiv eingeschätzt, zeigt eine Umfrage. Wer aber auch künftig erfolgreich sein möchte, sollte in Digitalisierung und Personal investieren.

Ausbau des Glasfasernetzes bietet Logistikern Chancen

Der Ausbau des Glasfasernetzes kommt in Deutschland nur schleppend voran. Der Anschluss von Gewerbegebieten gilt als aufwendig und daher wenig lukrativ. Der Logistiker Arvato sieht in dem Infrastrukturprojekt indessen Geschäftspotenzial.

Next Logistics Accelerator jetzt mit Superbeschleunigung

Mit einem neuen Förderprogramm und den Unternehmen PTScientists, E-Yard, Nautix Technologies und Optimiz geht der Hamburger Start-up-Beschleuniger in die nächste Runde.

Amazons Geschäft mit der Fracht

Der US-Onlinehändler versucht sich neuerdings als Frachtmakler und vermittelt überschüssige Laderaumkapazitäten an Drittunternehmen. Noch hält die Konkurrenz die Füße still. Sie sollte sich laut Experten aber „warm anziehen“.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Einfacher über die Grenze

Das Start-up Seven Senders bündelt Auslandssendungen verschiedener Onlinehändler.

P3 wächst mit E-Commerce

P3, Eigentümer und Projektentwickler von Logistikimmobilien in Europa, ist in den vergangenen zwölf Monaten eigenen Angaben zufolge „weiter anhaltend gewachsen“.

Die Scheu vor der Transparenz

Wie digital ist der Straßentransport? Ist die ­Logistikbranche Schlusslicht oder ­Vorreiter? Ein ­Gespräch mit den Digitalisierungsexperten ­Marcus ­Sassenrath und ­Alexander Lutze vom BPW Innovation Lab gibt Aufschluss.

Digitale Transformation: Auf die weichen Faktoren kommt es an

Im Zuge der digitalen Transformation haben einige Unternehmen bereits viel mit neuer Technik experimentiert. Das reicht aber nicht. Es sind gänzlich neue Denkweisen, Verhaltensmuster und Arbeitsweisen, Kompetenzen und Fähigkeiten gefragt. Diese Faktoren entscheiden letztlich über Erfolg oder Misserfolg. Ein Gastbeitrag von Wolfgang Lehmacher.