Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Digitec Galaxus macht Robert Brohl zum Supply-Chain-Chef

Der Onlinehändler aus dem schweizerischen Genossenschaftsverbund Migros hat die neue Stelle mit dem bisherigen Operations-Chef von Galaxus Deutschland besetzt. Der promovierte Logistiker, der zugleich den Lagerstandort in Krefeld leitet, soll ein länderübergreifendes Lieferkettenmanagement aufbauen.

Digitale Automatische Kupplung: Testzug startet Fahrt durch Europa

Am Mittwoch brachte Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) zusammen mit der Deutschen Bahn einen Zug auf den Weg, der mit der Digitalen Automatischen Kupplung ausgestattet ist. Bei einer europaweiten Einführung der Technik hoffen Politik und Konzern auf mehr Kapazität im Schienengüterverkehr.

Sicherheitsexperten rechnen mit Zunahme von Hackerangriffen

Immer wieder gibt es spektakuläre Cyberattacken auch in der Logistikwirtschaft. IT-Sicherheit muss daher 2022 ganz oben auf der Agenda der Unternehmen stehen, denn die Kriminellen gehen immer skrupelloser und professioneller vor. Sicherheitsexperten sehen vor allem vier Einfallstore.

Paketdienst Instabox übernimmt Zustellplattform Porterbuddy

Das schwedische Start-up will im Rahmen der Übernahme die Expansion in die Benelux- und DACH-Märkte weiter vorantreiben. Auch ein neuer Investor ist am Start.

Neocargo geht an den Start

Vom Mittelstand für den Mittelstand: Das Start-up mit breitem Aktionärskreis aus der Spedition will kleinen und mittelgroßen Unternehmen bei der Digitalisierung der Prozesse helfen.

Retouren sind für viele Onlinehändler ein notwendiges Übel

Versandhändler würden Retouren gerne ganz vermeiden, denn das würde die Kundenzufriedenheit steigern sowie Bearbeitungsaufwand und Kosten reduzieren. Die Praxis sieht allerdings ganz anders aus, wie eine Befragung von Händlern durch das EHI Retail Institute ergeben hat.

Fourkites übernimmt Nic-Place

Die beiden Netze von Fourkites und Nic-Place bilden künftig das größte multimodale Carrier-Netz in Europa. Die Übernahme soll außerdem die Ausweitung von sicheren Echtzeit-Transparenzlösungen speziell für Carrier beschleunigen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Geodis eröffnet Anlage und Büro in Belgien

Der französische Logistiker hat ein Sortierzentrum in der Nähe von Antwerpen in Betrieb genommen. Zudem will der Dienstleister mit einer Niederlassung am Flughafen von Lüttich seine E-Commerce-Präsenz in Europa stärken.

Black Friday und Cyber Monday: Fast alle wollen bei Amazon kaufen

Amazon wird laut einer Umfrage bei den anstehenden Aktionstagen der mit Abstand meistgenutzte Anbieter sein. Aber auch andere Onlineshops dürften hohe Umsätze machen – im Gegensatz zu den stationären Händlern. Die Geschäfte haben den Statistiken zufolge 2021 kaum von der Wiedereröffnung nach dem monatelangen Lockdown profitiert.

Welche Effekte ein digitalisierter Einkauf bringen kann

Um bis zu 40 Prozent sollen die durchschnittlichen Kosten pro Bestellvorgang sinken, wenn der Beschaffungsprozess durchdigitalisiert ist. Das zeigt eine Analyse der Wirtschaftsprüfgesellschaft KPMG. Die Nachfrage nach digitalen Lösungen sei darüber hinaus steigend.

Schnelllieferdienste werden beliebter

Nach einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom bevorzugen Internetnutzer den Einkauf per Smartphone. Bei der Vorstellung der Ergebnisse gab Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder zudem preis, wie er es mit dem Onlineshopping hält.