Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Digitec Galaxus macht Robert Brohl zum Supply-Chain-Chef

Der Onlinehändler aus dem schweizerischen Genossenschaftsverbund Migros hat die neue Stelle mit dem bisherigen Operations-Chef von Galaxus Deutschland besetzt. Der promovierte Logistiker, der zugleich den Lagerstandort in Krefeld leitet, soll ein länderübergreifendes Lieferkettenmanagement aufbauen.

Digitale Automatische Kupplung: Testzug startet Fahrt durch Europa

Am Mittwoch brachte Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) zusammen mit der Deutschen Bahn einen Zug auf den Weg, der mit der Digitalen Automatischen Kupplung ausgestattet ist. Bei einer europaweiten Einführung der Technik hoffen Politik und Konzern auf mehr Kapazität im Schienengüterverkehr.

Sicherheitsexperten rechnen mit Zunahme von Hackerangriffen

Immer wieder gibt es spektakuläre Cyberattacken auch in der Logistikwirtschaft. IT-Sicherheit muss daher 2022 ganz oben auf der Agenda der Unternehmen stehen, denn die Kriminellen gehen immer skrupelloser und professioneller vor. Sicherheitsexperten sehen vor allem vier Einfallstore.

Paketdienst Instabox übernimmt Zustellplattform Porterbuddy

Das schwedische Start-up will im Rahmen der Übernahme die Expansion in die Benelux- und DACH-Märkte weiter vorantreiben. Auch ein neuer Investor ist am Start.

Neocargo geht an den Start

Vom Mittelstand für den Mittelstand: Das Start-up mit breitem Aktionärskreis aus der Spedition will kleinen und mittelgroßen Unternehmen bei der Digitalisierung der Prozesse helfen.

Retouren sind für viele Onlinehändler ein notwendiges Übel

Versandhändler würden Retouren gerne ganz vermeiden, denn das würde die Kundenzufriedenheit steigern sowie Bearbeitungsaufwand und Kosten reduzieren. Die Praxis sieht allerdings ganz anders aus, wie eine Befragung von Händlern durch das EHI Retail Institute ergeben hat.

Fourkites übernimmt Nic-Place

Die beiden Netze von Fourkites und Nic-Place bilden künftig das größte multimodale Carrier-Netz in Europa. Die Übernahme soll außerdem die Ausweitung von sicheren Echtzeit-Transparenzlösungen speziell für Carrier beschleunigen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Ferhat Tasli betreut digitale Binnenschifffahrtsprojekte

In der Geschäftsstelle des Vereins für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen (VBW) und des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB) in Duisburg gibt es jetzt einen Ansprechpartner für die Themen autonome Binnenschifffahrt, Logistik und Digitalisierung.

Italiens Kartellbehörde verhängt Milliardenstrafe gegen Amazon

Die italienischen Wettbewerbshüter haben dem Internetkonzern wegen Verletzungen von EU-Recht eine Strafe von rund 1,13 Milliarden Euro auferlegt. Amazon habe seine Stellung als Vermittler von Logistikdiensten auf der eigenen Plattform missbraucht und anderen Dienstleistern und Anbietern geschadet.

Amazons Neuer für Deutschland

Nach 20 Jahren löst Rocco Bräuniger seinen Vorgänger Ralf Kleber ab.

Merck setzt auf Datenplattform gegen Chipmangel

Der Darmstädter Konzern will eine neue Plattform schaffen, die die Datenanalyse in der Halbleiterindustrie verbessern soll. Dafür werde die bestehende Partnerschaft mit der US-Firma Palantir vertieft, wie das Dax-Unternehmen mitteilt. Gemeinsam wollen sie die Lieferkette transparenter machen.