Digitalisierung

Rückgang im E-Commerce: „Das ist aber keine Trendumkehr“

Der Bruttoumsatz mit Waren im Onlinehandel ist in Deutschland 2022 deutlich gesunken. Damit konnte der E-Commerce nicht an die hohen Vorjahresumsätze anknüpfen, die noch durch die Corona-Pandemie bedingt waren. Gero Furchheim, der Präsident des Branchenverbands bevh, bleibt dennoch zuversichtlich.

Ein Faible für die Schiene

Seit 2017 beschäftigt sich Thomas Dittmann mit der Digitalisierung im Eisenbahnwesen. Bei VTG hat er verschiedene Projekte für Güterwagen begleitet.

Schäden schon auf See melden

Mit Claimslog soll die Besatzung bei der Aufnahme von Schäden an Bord eines Schiffes unterstützt werden. Zudem soll sich so die Kommunikation zwischen allen Beteiligten verbessern.

Forto entlässt 10 Prozent der Belegschaft

Nach Flexport hat nun auch das Berliner Logistik-Start-up Forto einen Jobabbau bestätigt. Im November hat das digitale Speditionsunternehmen aufgrund aktueller Marktentwicklungen Dutzende Stellen gestrichen.

Start-ups: F-Log Ventures investiert in Speiz

Das norwegische Start-up hat sich frisches Kapital in Höhe von 1,3 Millionen Euro gesichert. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von Fieges Venture Capital Fonds F-Log Ventures.

Amazon will drei Lager in Großbritannien schließen

Der Konzern hat Gespräche über die Schließung seiner Standorte in Hemel Hempstead bei London, im nordenglischen Doncaster sowie in Gourock im Westen Schottlands eingeleitet. Die Beschäftigten sollen Angebote an anderen Standorten bekommen.

Neuer IT-Leiter bei Dachser

Ralf Morawietz verantwortet seit Jahresbeginn die IT des Logistikdienstleisters. Der 55-Jährige soll vor allem die IT-Strategie weiterentwickeln und die Digitalisierung vorantreiben.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

13d07206c.psd

Einkauf, bequem gemacht

Die deutschen Verbraucher mögen es zunehmend einfach und komfortabel. Darauf will die Post reagieren und arbeitet am Thema Convenience-Logistik. Eine zentrale Rolle spielt der Onlineshop Allyouneed.

13d07108a_Schmoll_04.psd

Standpunkte: Schmoll vs. Heistermann

Bei der Frage, ob man Daten und Anwendungen auslagern oder lieber auf eigenen Systemen speichern soll, scheiden sich die Geister. Die DVZ stellt die gegensätzlichen Positionen aus Praxissicht vor.

"Same Day wird sich durchsetzen"

Fakt oder Unsinn? Der Handelsexperte Gerrit Heinemann bewertet Thesen zur Entwicklung des E-Commerce und erklärt, worin sich die hohe Schule des modernen Handels zeigt.

Paket ins Auto des Kunden liefern

Urbanicom-Tagung: Standortforscher Markus Wotruba sieht in innovativen Services auf der letzten Meile noch Chancen für Logistikdienstleister, vom E-Commerce-Boom zu profitieren.