Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Sicherheitsexperten rechnen mit Zunahme von Hackerangriffen

Immer wieder gibt es spektakuläre Cyberattacken auch in der Logistikwirtschaft. IT-Sicherheit muss daher 2022 ganz oben auf der Agenda der Unternehmen stehen, denn die Kriminellen gehen immer skrupelloser und professioneller vor. Sicherheitsexperten sehen vor allem vier Einfallstore.

Neocargo geht an den Start

Vom Mittelstand für den Mittelstand: Das Start-up mit breitem Aktionärskreis aus der Spedition will kleinen und mittelgroßen Unternehmen bei der Digitalisierung der Prozesse helfen.

Retouren sind für viele Onlinehändler ein notwendiges Übel

Versandhändler würden Retouren gerne ganz vermeiden, denn das würde die Kundenzufriedenheit steigern sowie Bearbeitungsaufwand und Kosten reduzieren. Die Praxis sieht allerdings ganz anders aus, wie eine Befragung von Händlern durch das EHI Retail Institute ergeben hat.

Fourkites übernimmt Nic-Place

Die beiden Netze von Fourkites und Nic-Place bilden künftig das größte multimodale Carrier-Netz in Europa. Die Übernahme soll außerdem die Ausweitung von sicheren Echtzeit-Transparenzlösungen speziell für Carrier beschleunigen.

Management-Buy-out bei Greenplan

Die Deutsche Post DHL Group hat das Routenplanungs-Unternehmen an Clemens Beckmann und Florian Merget veräußert. Die Zusammenarbeit soll aber fortgesetzt werden.

420 Millionen Dollar Investment für Project44

Ein Konsortium unter der Führung von Thoma Bravo, TPG und Goldman Sachs hat weitere Anteile des Supply-Chain-Plattformanbieters erworben. Laut Project44 bedeutet dies einen Finanzierungsrekord für SaaS-Unternehmen in der Logistikbranche.

USA: Amazon-Mitarbeiter stimmen erneut über Gewerkschaftsvertretung ab

Die US-Arbeitsschutzbehörde hat einen neuen Anlauf genehmigt. Die Gründe dafür werfen kein gutes Licht auf den Online-Händler.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Baumärkte entdecken E-Commerce

Synlog-Tag: Die mittelständischen Bau- und Gartenmärkte hinken beim Aufbau des Onlinehandels noch deutlich hinterher. Der Druck durch die reinen Internetversender nimmt zu.

13d05201_Grafik.eps 13d05101_KEP-Studie.eps

Paketmarkt: B2C-Boom zwingt zu flexiblerer Zustellung

Der E-Commerce-Boom erfordert neue Strategien. Bei DPD und DHL rückt der Kunde deshalb noch stärker in den Mittelpunkt.

„Der Kunde wird mächtiger"

DVZ-Interview mit DPD-Chef Arnold Schroven über die Zukunft des E-Commerce und die neue Rolle der Empfänger im Paketgeschäft.

Amazon-Arbeiter streiken erstmals an zwei Tagen

"Die Kollegen werden langsam richtig sauer", sagte Verdi-Verhandlungsführer Jörg Lauenroth-Mago am Montag, da sich Amazon keinen Millimeter in der Frage der Tarifbindung bewege.