Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Podcast: Anziehpuppe oder Computerspiel – wie das Metaverse unseren Konsum verändert

Ist es nur ein Hype, oder kaufen wir künftig alle nur noch im Netz? Für uns, für unseren Avatar? Und welche Folgen hat das für die Logistikbranche? Diesen Fragen ist DVZ-Volontärin Amelie Bauer für den DVZ Podcast nachgegangen. Das Fazit schon mal vorweg: Ganz unrealistisch ist der Gedanke eines parallelen Shopping-Universums nicht.

Shipcloud wird Teil des Waterland-Portfolios

Die Investment-Gesellschaft Waterland erweitert ihr IT Portfolio im Logistiksektor und übernimmt mit Shipcloud einen deutschen Cloud Shipping Service Provider.

Amazon erneut im Verdi-Visier

Die Gewerkschaft hat an sieben Standorten des Online-Händlers zum Streik aufgerufen. Wie lange der Ausstand dauern soll, ist nicht bekannt – jedoch zielt Verdi damit auf die sogenannte „Prime Day“-Aktion von Amazon am 12. Juli.

Amazon steigert Umsatz im zweiten Quartal

Nach den enttäuschenden Zahlen im ersten Quartal präsentierte der Onlinehändler ein positiveres Ergebnis im zweiten Quartal – auch wenn der Betriebsgewinn nach wie vor niedriger ausfällt als im Vorjahr. Vor allem aber der Ausblick auf das laufende Quartal ließ Aktionäre aufatmen. 

Heylog will die Logistik-Kommunikation neu definieren

Das österreichische Start-up Heylog nutzt die Funktionalitäten von Messenger-Diensten wie Whatsapp und Co. für eine unternehmensübergreifende Kommunikationsplattform. Einer der Vorteile: Medienbrüche zwischen unterschiedlichen Systemen in der Logistik werden ausgeschlossen.

Kartellamt legt sich mit Amazon an

Amazon ist der nächste Onlineriese, den das Bundeskartellamt härter in die Mangel nehmen will. Im Blick hat die Behörde den Marktplatz für andere Händler und den Abo-Dienst Prime. Mit den EU-Wettbewerbshütern soll Amazon derweil vor einer Einigung stehen.

Erstes Halbjahr: Umsatzminus im Onlinehandel

Bei vielen Versandhäusern und auch in den Geschäften herrscht Flaute. So schließt selbst der wachstumsverwöhnte E-Commerce die ersten sechs Monate mit einem Umsatzminus ab. Besserung ist kaum zu erwarten. Zudem befürchtet der Einzelhandel noch für ein ganzes Jahr Lieferprobleme.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Amazon-Manager Bernd Schwenger

Amazon startet Paketdienst im Ruhrgebiet

Neues Verteilzentrum in Bochum: Der US-Onlinehändler stellt in Bochum und 13 weiteren Städten künftig in Eigenregie Pakete zu.

Weitere Inhalte:
Das Erwachen der Macht

Amazon eröffnet Verteilzentrum in Bochum

Wie erwartet hat Amazon ein Paketverteilzentrum im Ruhrgebiet in Betrieb genommen. Zudem verdichten sich die Gerüchte, wonach Amazon Fresh ab April in Berlin an den Start geht.

Müller Transporte (Foto: Hennig)

Digitaler Wandel: Führungskräfte müssen Mitarbeiter mitnehmen

Der Chef des österreichischen Logistikdienstleisters Müller Transporte, Fritz Müller, stellt sich dem steigenden Einfluss digitaler Prozesse.

Loadfox kombiniert Teilladungen über Online-Plattform

Das Münchner Start-up Loadfox, Teil der Volkswagen-Digitalmarke Rio, hat eine Teilladungsbörse für den europäischen Landverkehr entwickelt.