Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

„Wir wollen die letzte Meile smart machen“

Als klassischer Hinterland-Spezialist auf der Schiene optimiert Transfracht natürlich den Bahntransport. Jetzt aber wollen die Geschäftsführer Bernd Pahnke und Rainer Gödde auch den Vor- und Nachlauf angehen – technisch, aber auch mit Blick auf die Umwelt.

Amazon nimmt Logistikzentrum Osterweddingen in Betrieb

Über die neue Anlage im Landkreis Börde werden Produkte versandt, die größer als ein Schuhkarton und kleiner als ein Kühlschrank sind. Bis Jahresende sollen dort 1.000 Mitarbeiter beschäftigt sein.

Versandhändler testen wiederverwendbare Verpackungen

Die Versandhändler Tchibo, Otto und Avocadostore wollen gemeinsam Mehrwegversandtaschen in der Praxis testen. Dazu starten sie das Forschungsprojekt Praxpack. Die Erfahrungen sollen der E-Commerce-Branche zur Verfügung gestellt werden.

Relaxdays mietet große Fläche nahe Airport Leipzig/Halle

Das Immobilienunternehmen Segro meldet einen großen Vermietungs-Deal in seinem Logistikpark in der Nähe des Flughafens Leipzig/Halle. Bei dem Mieter handelt es sich offenbar um einen E-Commerce-Aufsteiger aus Halle.

#OMMA: “Logistics needs to prioritise sustainable solutions and get started today”

"When I started I didn’t know much about logistics but it’s the people and the vision that pulled me there." At One Mind Many Answers – or in short #OMMA – Johannes Schygge, Marketing & Customer Event Manager at Einride, talks about autonomous driving, sustainability and the green future of logistics.

Fitnessstudio für Digital-Logistiker

Start-ups sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Logistikbranche. Aber gerade am Anfang haben die Jungunternehmer oft mit mangelnder Unterstützung und Vorbehalten zu kämpfen. Hilfestellung leisten können Acceleratoren – doch auch hier sind die Auswirkungen der Coronakrise spürbar.

DVZ-Podcast: Digitalisierung rückt durch Coronakrise in den Hintergrund

Die Sicherung der Existenz hat bei vielen Unternehmen zurzeit oberste Priorität. Digitalthemen treten damit in den Hintergrund. Doch was bedeutet das für die Zukunft? Und welche Chancen bieten sich Start-ups in der Krise? Darüber hat die DVZ mit Marc Schmitt gesprochen. Er ist CEO des Schweriner Start-ups Evertracker, das die transparente Steuerung weltweiter Supply Chains realisiert.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Deutz spart dank Cloud Computing

Der Motorenhersteller Deutz hat durch eine cloud-basierte IT-Lösung Tempo, Transparenz und Qualität in seiner weltweiten Lieferkette erhöht.

Nächste Ausfahrt Cloud Computing

Lösungen aus der Wolke richten sich derzeit an die ganz einfachen Softwareprodukte.

Stora Enso nutzt Cloud für die Seefrachtlogistik

Der finnisch-schwedische Papierkonzern Stora Enso steuert seine weltweite Seefrachtlogistik jetzt über eine unternehmensübergreifende Cloud-Plattform von GT Nexus.

Retouren verderben Ökobilanz

Vordergründig scheint der Stationärhandel im Vergleich zum Onlineshopping die umweltfreundlichere Version des Einkaufens zu sein. Bei einer Einzelfallbetrachtung des Versandhandels könnte sich das Blatt drehen. Entscheidend ist dabei sowohl die Betrachtung des Retourenmanagements als auch der Zustellungsart.