Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

IW-Studie: Logistikprobleme bremsen Onlinehandel aus

Das Wachstum beim E-Commerce leidet unter Problemen bei der Warenauslieferung. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft hervor.

Start-up Synaos will die Intralogistik revolutionieren

Sie kommen aus einer Ideenschmiede von Volkswagen. Nun wollen sie die Fabrik und das Logistikzentrum der Zukunft mitgestalten. Die Gründer des Unternehmens Synaos aus Hannover haben in nur einem Jahr schon einiges erreicht.

Fiege eröffnet Mega-Center in der Heimat

Der Dienstleister hat ein riesiges E-Commerce-Logistikzentrum fertiggestellt. Zur offiziellen Eröffnung kam am Freitag Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet. Der Standort hat eine ganz besondere Stellung im Unternehmen.

Wirtschaftsdelegation reist nach Tel Aviv

Der Hamburger Wirtschaftssenator Michael Westhagemann reist heute mit einer rund 70-köpfigen Wirtschaftsdelegation nach Tel Aviv. Ein Themenschwerpunkt dabei ist Mobilität und Logistik. Ziel ist, deutsche und israelische Start-ups zusammenzubringen und Partnerschaften zu fördern.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

E-Commerce: Plattform-Betreiber sollen für Verkäufer haften

Bayern will Betreiber von Online-Plattformen in die Pflicht nehmen. Sie sollen dafür haften, dass sich Anbieter an europäisches und deutsches Recht halten sowie Auskunft zu ihnen und ihrem Unternehmenssitz gegeben.

DHL liefert keine Lebensmittel mehr für Amazon Fresh aus

Der Boom im Lebensmittel-Onlinehandel lässt weiter auf sich warten. Beim Logistikkonzern Deutsche Post DHL glaubt man nun offenbar endgültig nicht mehr an das Wachstumspotenzial. Es ist ein Sinneswandel binnen eines Jahres.

Digitaler Wandel in der Logistik dauert noch Jahre

Wissenschaftler der TU Berlin haben den Weg der digitalen Transformation in der Logistik untersucht. Der Umbruch dürfte demnach noch einige Jahre dauern. Allerdings gibt es bereits Best-Practice-Unternehmen, die vorauseilen.

Zalando testet Lieferung von Fremdbestellungen

Im Rahmen eines Pilotprojekts liefert der Internetversandhändler Ware, die im Onlineshop von Adidas bestellt wurde, aus seinem eigenen Logistikzentrum in Moissy-Cramayel noch am gleichen oder nächsten Tag zum Empfänger in Paris.