Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

Kompetenz aus der Cloud

Der Markt für Transportmanagement-Software gerät in Bewegung: 
Lösungen werden komplexer und vernetzter – aber auch teurer, so eine zentrale Erkenntnis bei der 2. DVZ-Konferenz zum Thema.

Ein Auftrag – 2.000 Bedingungen

Der Start eines neuen TMS stellt Speditionen vor eine Mammutaufgabe. Praktiker schilderten 
bei der jüngsten DVZ-Konferenz ihre Erfahrungen – und das ganz ungeschminkt. Eine Kernerkenntnis: die Mitarbeiter nicht vergessen.

Mit Vehemenz in Richtung Industrie 4.0

Digitale Kommunikation: Das Verpackungsunternehmen PTS Logistics schafft mit Augmented Reality mehr 
Transparenz bei der Logistik von Großprojekten.

Digital Logistics Award: Acht Start-ups nominiert

Nach einer Pitchsession auf dem Zukunftskongress Logistik (37. Dortmunder Gespräche) kommende Woche werden die Teilnehmer die drei Gewinner küren. Der Sieger erhält 15.000 EUR.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

BT bietet neuen Cloud-Service

Der Dienstleister BT hat seine Supply-Chain-Lösung "Trace" um Cloud-basierte Funktionen ergänzt.

Deutz spart dank Cloud Computing

Der Motorenhersteller Deutz hat durch eine cloud-basierte IT-Lösung Tempo, Transparenz und Qualität in seiner weltweiten Lieferkette erhöht.

Nächste Ausfahrt Cloud Computing

Lösungen aus der Wolke richten sich derzeit an die ganz einfachen Softwareprodukte.

Stora Enso nutzt Cloud für die Seefrachtlogistik

Der finnisch-schwedische Papierkonzern Stora Enso steuert seine weltweite Seefrachtlogistik jetzt über eine unternehmensübergreifende Cloud-Plattform von GT Nexus.