Deutsche Verkehrs-Zeitung

Digitalisierung

LGI engagiert sich im Digitalisierungszentrum Böblingen

Die LGI Logistics Group International hat vor kurzem gemeinsam mit Partnern das neue Digitalisierungszentrum in Böblingen eingeweiht. Das Zentrum unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen im Landkreis Böblingen und in der Region Stuttgart als zentrale Beratungsstelle bei Digitalisierungsprojekten.

Bei „Alles Post“ ist alles fraglich

Das neue Angebot der Österreichischen Post soll Empfängern garantieren, dass sie Pakete nur noch von der Post zugestellt bekommen. DHL, DPD & Co. würden damit den Kontakt zum Endkunden verlieren. Der Service lässt aber noch viele Fragen offen. Ein Kommentar von Claudius Semmann.

Österreichische Post will sich letzte Meile sichern

Der neue Service „Alles Post“ garantiert ab März österreichweit die alleinige Paketzustellung mit der Österreichischen Post – vorausgesetzt der Empfänger will es so. DHL, DPD & Co. hätten in so einem Fall keinen direkten Kontakt mehr mit Empfängern, auch wenn sie zunächst den Transport übernehmen.

Vom Ende des deutschen Supermarkts

Für Tu-Lam Pham ist es nur eine Frage der Zeit, bis das komplette Supermarkt-Sortiment verstärkt online verkauft wird. Bei der Zustellung von Lebensmitteln ist Schnelligkeit für den Digitalexperten ein absolutes Muss.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Digitalisierung

Stora Enso nutzt Cloud für die Seefrachtlogistik

Der finnisch-schwedische Papierkonzern Stora Enso steuert seine weltweite Seefrachtlogistik jetzt über eine unternehmensübergreifende Cloud-Plattform von GT Nexus.

Retouren verderben Ökobilanz

Vordergründig scheint der Stationärhandel im Vergleich zum Onlineshopping die umweltfreundlichere Version des Einkaufens zu sein. Bei einer Einzelfallbetrachtung des Versandhandels könnte sich das Blatt drehen. Entscheidend ist dabei sowohl die Betrachtung des Retourenmanagements als auch der Zustellungsart.

Die Rückkehr in die Filialen

Eine Vertriebsstrategie basierend auf mehreren Kanälen ist im Handel mittlerweile selbstverständlich. Künftig könnte allerdings der Stationärhandel stärker vom Internet profitieren – durch die richtigen Marketingstrategien. Das war eine der Kernaussagen bei der E-Commerce-Konferenz des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (Bvh) diese Woche in Hamburg.

Im Zeichen der Cloud

Cloud Computing, Internet der Dinge und Apps: Die diesjährige LogiMAT hat klargemacht, dass die Logistikbranche vor einem weiteren Effizienzschritt in Sachen IT steht. Vor diesem Hintergrund haben Themen der Vergangenheit wie zum Beispiel die Nachhaltigkeit von Logistikimmobilien etwas an Bedeutung verloren.