Deutsche Verkehrs-Zeitung

Live-Blog Coronavirus: BDI erwartet einen Rückgang des Bruttoinlandsprodukts von drei bis sechs Prozent

Wie wirkt sich die Coronakrise auf die Logistikwirtschaft und die Lieferketten aus? Die DVZ informiert Sie täglich an dieser Stelle.

Corona-Shutdown: Das müssen Supply Chain Manager jetzt wissen

Die Supply-Chain-Abteilungen befinden sich seit Wochen im Krisenmodus. Die Pandemie hat bereits zu erheblichen Unterbrechungen entlang der Lieferketten geführt. Die DVZ hat die Experten der Strategieberatung Gartner gefragt, worauf es jetzt ankommt.

Instafreight bietet neue Landverbindung China-Europa an

Aufgrund der Coronakrise und der gestörten Lieferketten von und nach China erweitert die digitale Spedition ihr Produktportfolio. Durch den Rückstau von Luftfrachtsendungen für Europa an den chinesischen Flughäfen habe die Route fast die gleiche Gesamtlaufzeit wie in der Luft.

Der Tag

News und Hintergründe: Alles zur Coronakrise

Die Lieferketten-Akteure haben in den Krisenmodus geschaltet. Begründet wird das teils mit sinkender Nachfrage und Störungen in Lieferketten, aber auch mit dem Schutz der Mitarbeiter. Die DVZ berichtet laufend über die neuesten Entwicklungen.

Logistikweise wollen Diskussion über Lockerung der Beschränkungen anstoßen

Die Logistikweisen haben einen offenen Brief verfasst. Darin drücken die Experten ihre Sorge aus, dass es „ohne eine sofortige Planung für einen Ausstieg aus den restriktiven Maßnahmen sowie für das Hochfahren der Wirtschaft“ zu irreparablen Schäden kommt, und zwar auch in der Logistikwirtschaft.

Kommunikation in der Krise: So informieren Logistiker richtig

Wie verhindert man, dass sich Gerüchte verbreiten und schweren Schaden anrichten? Die Checkliste des Kommunikationsexperten Christian Liepack hilft Unternehmen dabei, die Informationshoheit zu behalten.

Gegner des EU-Mobilitätspakets können Abstimmung im Rat nicht bremsen

Acht Mitgliedstaaten wollten die Verabschiedung des umstrittenen Gesetzespakets wegen der Corona-Pandemie auf Eis legen und eine schriftliche Abstimmung im Ministerrat verhindern. Die findet nun doch statt. Damit wird die erste Lesung des Vorhabens abgeschlossen. Dann geht es in die zweite Runde.

Mehr als 1.000 Bahnbrücken sind baufällig

Der Bahnbeauftragte der Bundesregierung, Enak Ferlemann (CDU), rechnet für die Sanierung der Brücken mit insgesamt 7,3 Mrd. EUR. Die Hälfte der knapp 26.000 Eisenbahnbrücken wurden vor Ende des Zweiten Weltkriegs gebaut.

Binnenschifffahrt holt verlorene Mengen teilweise zurück

Die außergewöhnlichen Umstände des Niedrigwasserjahres 2018 wirkten sich bis in die erste Hälfte 2019 hinein aus. Dennoch konnte die Branche die Transport- und Verkehrsleistung steigern.

Imperial und MEX bündeln Kräfte in der Türkei

Über den neuen Istanbuler Flughafen sollen intermodale Fracht-Management-Lösungen angeboten werden. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Afrika-Verkehr.

24plus mit neuem Partner in Polen

Die Stückgutkooperation arbeitet im östlichen Nachbarland künftig mit Eronstrans zusammen. Auch in Deutschland hat es mehrere Veränderungen in den vergangenen Wochen gegeben.

Logistik-Startups: 99 Mal „Nein“ bei 100 Gesprächen

Die Ansprüche an die Logistikunternehmen steigen weiter: Kunden wollen immer schnellere und günstigere Lieferungen und dabei volle Transparenz über den Lieferweg. Hilfe bei der Umsetzung dieser Erwartungen findet man bei Start-ups, doch trotz ihrer Bedeutung für die Branche haben diese mit einigen Problemen zu kämpfen.

Segro macht seine Logistikanlagen smarter

Der Immobilienentwickler Segro hat ein europaweites Pilotprojekt gestartet. In insgesamt 20 seiner Logistikanlagen soll intelligente Technologie zum Einsatz kommen, um Betriebsabläufe effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Leman eröffnet Niederlassung in Grönland

Die Insel zwischen Nordatlantik und Polarmeer wird regelmäßig per Luft- und Seefracht mit anderen Märkten verbunden. Jetzt rückt der Logistiker noch näher an die Kunden und deren Geschäft heran.

Die Stunde der Staatsbahnen

Wenn es krisenbedingt eng wird, profitieren Unternehmen mit finanziell leistungsfähigen Eigentümern. Wettbewerbsbahnen drohen ins Hintertreffen zu geraten.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen

Themenhefte

Zahlen und Fakten

Welche Forderungen aus der Verkehrsbranche hat die Politik bereits umgesetzt? Das Deutsche Verkehrsforum sammelt die wesentlichen Forderungen der Verkehrsbranche an die Politik in seinem Corona-Maßnahmen-Tracker und gleicht sie mit der Realität ab. Klicken Sie auf die Überschrift, um zum Tracker zu gelangen.

Veranstaltungen

16.06.2020 | documentaHalle, Kassel

9. Logistik-Tag Nordhessen

Der Logistik-Tag 2020 wird auf Juni 2021 verschoben! Mit großer Aufmerksamkeit verfolgen wir die Corona-Entwicklungen, deren aktuelle Dynamik nicht...

Details & Anmeldung

Weitere Veranstaltungen

Mediathek

Service

Stellenmarkt

DVZ Comic