Deutsche Verkehrs-Zeitung

Human Resources

Logistik-Fachkräfte werden noch begehrter

Trotz der unsicheren weltwirtschaftlichen Lage haben deutsche Logistikunternehmen auch in naher Zukunft einen hohen Bedarf an Fachkräften. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Arbeitsmarktbarometer der Manpower Group. Demzufolge wollen 16 Prozent der befragtender Logistikunternehmen im zweiten Quartal 2019 ihre Belegschaft aufstocken.

Fahrerlöhne: Reden wir über Geld

Die Arbeitsbedingungen für Berufskraftfahrer sind herausfordernd, die Möglichkeiten sein Gehalt 
signifikant zu steigern dabei eingeschränkt. Die letzten Tarifabschlüsse haben aber signalisiert, 
dass Bewegung in den Markt kommt – und es zählen auch weiche Faktoren.

Logistikwirtschaft umwirbt Soldaten

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Personalsuche gezielt auf Soldaten. Dabei sind auch Fachkräfte mit Logistikerfahrung gefragt. Die Thüringer Logistikwirtschaft strebt jetzt sogar eine Kooperation mit der Bundeswehr an.

Automobillogistik: Personalentwicklung braucht Investitionen

Die Unternehmen in der Automobilbranche und speziell in der Logistik sehen eher Chancen als Risiken in der Digitalisierung und stellen sich insbesondere mit Maßnahmen zur Ausbildung und Qualifizierung darauf ein.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Human Ressources

BAG gewährt erstmals Zuschüsse für E-Learning

Bis zu 70 Prozent werden gefördert.

Der Disponent als Quereinsteiger

Der Fachkräftemangel in der Logistik ist evident. Neben den LKW-Fahrern werden auch Disponenten gesucht. Branchenfremde brauchen hier eine Chance.

Vom Flüchtling zum Logistiker

Immer mehr Logistikunternehmen machen gute Erfahrungen mit Auszubildenden oder Quereinsteigern, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind. Die neuen Mitarbeiter sind motiviert und lernwillig.

Personalengpässe fordern Autobranche heraus

Die Automobilbranche stellt sich auf einen wachsenden Fachkräftemangel in der Logistik ein. Im Mittelpunkt bei den Transportdienstleistern steht das knappe Fahrpersonal. Bei der Industrie mit ihren älter werdenden Belegschaften steht die Intralogistik im Mittelpunkt.