Deutsche Verkehrs-Zeitung

Markt & Unternehmen

Bilanzcheck

Maritim muntert Hupac auf

Die Übernahme von ERS Railways ermöglicht dem Schweizer Kombi-Operateur, sein Angebot zu erweitern und abzurunden. Weil ERS bereits im Vorfeld drastisch restrukturiert wurde, sollten die Risiken aus deren bilanzieller Schieflage überschaubar sein.

Logistik

Marktcheck Automotive

Es gibt Befürchtungen, US-Präsident Donald Trump könnte nach einem Vergeltungsschritt aus Brüssel auch Autoimporte mit höheren Zöllen belegen. Dies würde deutsche Hersteller schwer treffen. Denn für sie sind die USA trotz des Ausbaus der Fertigung vor Ort noch immer ein wichtiger Exportmarkt.

US-Sanktionen

Autobauer PSA bereitet Rückzug aus dem Iran-Geschäft vor

Der französische Autobauer PSA will die Zusammenarbeit mit Saipa und Iran Khodro wegen der drohenden US-Sanktionen auf Eis legen.

Quartalscheck

Quartalscheck: Bahnsperrung wirkt nach

Die Sperrung der Rheintalbahn im letzten Jahr hatte negative Auswirkungen auf den Landverkehr.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Markt & Unternehmen

KEP

Bilanz-Check: Bpost in Aufbruchstimmung

Die Akquisitionsoffensive sorgt bei Belgiens Post für Schwung. Eine neue Führungsstruktur soll die Umsetzung der ehrgeizigen Ergebnisziele sicherstellen.

Luft

Luft- und Seefracht: Weiterhin gute Konjunktur

Bei den Containerverkehren deutet nach Chinesisch Neujahr und der saisonal typischen Schwächeperiode im Anschluss daran nun einiges auf ein Anziehen der Ladungsmengen hin. In der Luftfracht hingegen ist nach dem sehr starken Jahr 2017 eine gewisse Wachstumsnormalisierung spürbar. Dies gilt insbesondere für den März.

Logistik

Miebach Consulting untersucht Trends bei Firmenübernahmen

Unternehmensberatung befragt Logistikdienstleister und Finanzinvestoren.

Markt & Unternehmen

Deutscher Außenhandel in der Zoll-Zwickmühle

Die USA erheben nun Zölle auf Stahl und Aluminium aus Europa. Tatsächlich möchte US-Präsident Trump wohl ein neues Handelsabkommen, eine Art TTIP light, und zugleich China in die Schranken weisen. Deutschland muss aufpassen – denn das Reich der Mitte ist ebenfalls ein wichtiger Handelspartner.