Der Kopf im Brief

Der Kopf im Brief

Philipp Wrycza

Die Logistik hat den heute 35-Jährigen schon früh fasziniert. Mit seinem Start-up ­Logistikbude will der BVB- und Lego-Fan den Tausch und das Management von Paletten und ­Behältern effizienter gestalten und grundlegend verändern ...

Der Kopf im Brief

Hannes Voigt

Das H ist eine Konstante bei den Voigts aus Neumünster. Erst Gründer Herbert, dann Hartmut, dann Henning und nun Hannes: Nachdem der heute 28-Jährige bereits als Kind begeistert im Lkw gesessen hatte, steht er nun gemeinsam mit seinem Vater Henning als vierte Generation an der Spitze des Familienunternehmens Voigt-Logistik. Im Gespräch mit der DVZ skizziert er, wie er tickt und was er vorhat.

Der Kopf im Brief

Hendrik Ebeling

Die Logistik vergleicht er mit einem Abenteuerspielplatz. Nach Ausflügen in die Industrie und die Lebensmittelbranche zog es den heute 29-Jährigen wieder in den Familienbetrieb zurück ...

Der Kopf im Brief

Niklas Tauch

Mit seinem klimafreundlichen Konzept für die letzte Meile in der Paketlogistik und viel Ehrgeiz hat der Gründer von Liefergrün Investoren und Onlinehändler überzeugt. 2022 wurde er in die europäische Forbes-Liste „30 under 30“ der jungen Unternehmer und Führungskräfte aufgenommen, die Wirtschaft und Gesellschaft verändern können ...

Der Kopf im Brief

Louis Stange

Der 26-Jährige ist bereits die sechste Generation beim Hamburger Schwergut-Spezialisten Stange Transport. Schon bei einem ersten Praktikum im Hafen erkannte er, dass Logistik das ist, „wofür ich brenne“ ...