Der Kopf im Brief

Der Kopf im Brief

Andreas Rinnhofer

Er kennt die Landverkehrsspedition von Grund auf und war jahrelang für Ewals Cargo Care tätig. Ende 2016 hatte Rinnhofer die Idee für Spedifort. Aus der Not heraus, wie er sagt, da er als Speditionsleiter seine Kollegen schulen musste. Daraus entstand die Online-Lernplattform für Spedition und Logistik ...

Der Kopf im Brief

Florian Schimandl

Acht Jahre lang bis 2014 forschte er in der Verkehrs­technik; dann dachte er sich mit seinen beiden Mit­gründern, dass sie ihr Wissen rund um verkehrsoptimierende Technologien der Wirtschaft zur Verfügung stellen sollten. 2015 gründeten sie Smartlane – Spezialist für KI-basierte Transportoptimierung ...

Der Kopf im Brief

Daniel Steinke

In den vergangenen 15 Jahren hat der Speditionskaufmann unter dem Dach der HDS Consulting Group mehrere Firmen in der Logistik gegründet. Aus seiner Beratungstätigkeit entstand die Idee zu Jitpay, einer Plattform zur digitalen Abrechnung von Transportaufträgen ...

Der Kopf im Brief

Otto Klemke

Als Unternehmensberater hat er verschiedenste Branchen gesehen. Die Idee zur Gründung von Nautiluslog 2018 kam durch Klemkes Bruder, der in der Schifffahrt arbeitet und von sehr analogen Prozessen berichtete. Nautiluslog hat sich nun auf die Fahnen geschrieben, die Dokumentation zu digitalisieren ...

Der Kopf im Brief

Andreas Karanas

Der Mann ist Wiederholungstäter. Er hat bereits mehrere Start-ups ins Leben gerufen – so auch Cargonexx. Sein aktuelles Projekt ist die Onlinespedition Carrypicker zur intelligenten Bündelung von Teilladungen. Sein Credo: mit Hilfe künstlicher Intelligenz die LKW-Transportlogistik radikal vereinfachen ...