Alle Nachrichten zur Nachhaltigkeit im Überblick

London führt strengere Umweltauflagen für Vans ein

Das Gebiet, in dem auch für Lieferwagen unter 3,5 Tonnen Gewicht täglich Gebühren fällig werden, wenn sie nicht der neuesten Abgasnorm entsprechen, wird deutlich größer. Ähnliche Vorschriften für schwere Nutzfahrzeuge gelten in London bereits.

Energiewende bei Heppner: „Es ist sehr komplex mit den Subunternehmern“

Noémie Feldbauer, Projektleiterin für die Energiewende bei Heppner, verrät im Interview, wie die Transformation begann und was sich in den nächsten Jahren noch verändern soll. Der französische Logistiker baut Flotten um und verändert sein „Ökosystem an Subunternehmern“.

DB Schenker unterstützt Porsche mit grüner Logistik

DB Schenker und Porsche Motorsport gehen gemeinsam einen weiteren Schritt in Richtung Klimaneutralität. Für die Weltreise eines Rennwagen-Prototyps organisiert der Logistikdienstleister die komplette nachhaltige Logistik und nutzt auf insgesamt 13.000 Kilometern nur möglichst umweltfreundliche Transportmittel.

Die Mär von der "grünen" Schifffahrt

Gerade zwei Jahrzehnte ist es her, dass die Seeschifffahrt in der EU als Garant für nachhaltigen Transport galt.

Weise Entscheidung statt Verordnungswut

Der CO2-Kompromiss für Transporter dürfte zur Win-win-win-Situation werden, meint DVZ-Redakteur Sven Bennühr.

Bahnen fürchten Mehrbelastung

Was die Beschüsse der Regierungsklausur von Meseberg zu einer weiteren EEG-Reform den Schienenbahnen bringen könnten

Weiterbau von A44 bei Sontra gesichert

Der Weiterbau der nordhessischen Autobahn 44 kann auf einem 17 km langen Teilabschnitt bei Sontra nicht mehr rechtlich angefochten werden.

Fledermäuse legen Sauschwänzlebahn weiterhin lahm

Die Betreiber der Sauschwänzlebahn scheiterten am Mittwoch vor Gericht mit ihrer Forderung, die Fahrten mit Dampflokomotiven zumindest teilweise wieder zu erlauben.

Wachsen mit Nachhaltigkeit

Die Spedition Alpensped versucht, ihren wirtschaftlichen Erfolg mit ökologischen Anforderungen zu vereinbaren.

Gericht stoppt den A14-Lückenschluss

Grund ist ein neuerlicher Planungsfehler des Landes Sachsen-Anhalt.

Artenschutz versus Infrastruktur

Ob Tellerschnecke, Fledermaus oder der Europäische Schlammpeitzger - sie alle sind der Logistikbranche ein Dorn im Auge, denn ihretwegen stehen…

Neue gefährdete Art: die Rechtssicherheit

Ein Kommentar von Timon Heinrici zur Sperrung einer in Betrieb befindlichen Bahnstrecke aus Artenschutzgründen.

Tierschutz stoppt Bahnbetrieb

Unerfreuliche Premiere in Deutschland: Erstmals wurde in Baden-Württemberg eine Bestandsstrecke aus Artenschutzgründen gesperrt.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen