Alle Nachrichten zur Nachhaltigkeit im Überblick

Der Volvo FH Electric schafft die Langstrecke

Der Einsatz von E-Lkw im Fernverkehr ist umstritten. Nun hat der schwedische Hersteller Volvo Trucks mit seiner Miles Challenge zwischen München und Berlin bewiesen, dass zumindest nationale Strecken mit dem Elektroantrieb machbar sind.

EU-Kommission will Kunststoffverpackungen reduzieren

Die Menge an Verpackungsabfall soll durch neue EU-Gesetze reduziert werden. Das könnte sich auch darauf auswirken, welche Verpackungen Logistikunternehmen zur Verfügung stehen.

EU-Gesetzgeber einigen sich auf Emissionshandel im Seeverkehr

Unterhändler von Europäischem Parlament und Mitgliedsstaaten haben einen Kompromiss in der Frage gefunden, wie die EU-Emissionshandelsregeln für Schiffsbetreiber aussehen sollen. In einigen Punkten weicht die Einigung von den Vorschlägen der EU-Kommission ab.

Klimaschutz: Bis zu 500 H2-Tankstellen notwendig

Wasserstoff gilt als Kraftstoff der Zukunft. Das schreiben die Experten der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität. Einen Zwischenbericht, der der DVZ vorliegt, stellt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an diesem Mittwoch vor.

Qual der Wahl bei den Antrieben

Mehr als ein halbes Dutzend Techniken wird derzeit ­diskutiert – ohne öffentliche ­Förderprogramme wird sich wohl keine davon durchsetzen.

Häfen spüren Folgen des Klimawandels

Verglichen mit den einlaufenden Schiffen, tragen Hafenanlagen vergleichsweise wenig zu den Schadstoffemissionen bei. Trotzdem tut sich auch dort in puncto Klimaschutz derzeit einiges – schon allein aus Eigennutz.

Der Nikola Tre steht in den Startlöchern

Der italienische LKW-Konzern und das US-amerikanische Truck-Startup Nikola haben in Turin mit dem Nikola Tre das Modell ihres ersten gemeinsamen Batterie-Elektrofahrzeugs (BEV) für den europäischen Markt enthüllt. Im Jahr 2021 sollen die ersten Einheiten ausgeliefert werden. Pilotkunde ist das französische Transportunternehmen Jacky Perrenot.

Molekül für die Energiewende

Noch in diesem Jahr will die Bundesregierung die Nationale Wasserstoffstrategie vorlegen. Experten sehen in dem Gas, wenn es mit Ökostrom erzeugt wird, enormes Potenzial als klimafreundlicher Treibstoff der Zukunft.

Wasserstoff ist im Kommen

Das geruchslose Gas gilt als Hoffnungsträger für den Klimaschutz. Transporter und LKW befinden sich noch in der Entwicklung.

„Wasserstoff ist das neue Rohöl“

Der Hafen Emden soll Energie-Hub werden. Im landseitigen Hafenbetrieb und in der ­Logistik könnten PKW, Kleinbusse und LKW den alternativen Kraftstoff tanken.

Ammoniak hat großes Potenzial

Das Gemisch aus Stick- und Wasserstoff kann im Jahr 2050 etwa einen Anteil von 25 Prozent am Kraftstoffmix haben.
Einsetzbar ist es unter anderem im schweren Güterverkehr.

Belgische Häfen beteiligen sich an Wasserstoff-Initiative

Sieben Partner aus der Hafen,- Bau-, Reederei- und Energiewirtschaft wollen ihr Fachwissen bündeln, um zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft zu gelangen.

Contargo baut E-LKW-Flotte aus

Im Nahverkehr am Niederrhein setzt der Container-Hinterlandlogistiker auf E-Mobilität. Zwei 44-t-Sattelzugmaschinen von E-Force One bereichern jetzt den Fuhrpark der Rhenus-Tochter.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen