Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zur Nachhaltigkeit im Überblick

Bundesregierung schafft Palmöl-Förderung für Kraftstoff ab

Anstatt aus Energiepflanzen soll Bio-Sprit ab 2023 nur noch aus Abfall- und Reststoffen erzeugt werden. Zugleich fordert die Biokraftstoffwirtschaft, den Anteil des nachhaltig erzeugten Energieträgers am konventionellen Kraftstoff deutlich zu erhöhen, um den CO2-Ausstoß weiter zu senken.

Hohe Energiepreise belasten Diskussion über EU-Klimaschutzgesetze

Die EU-Mitgliedsstaaten haben mit der Diskussion über das umfangreiche Legislativpaket „Fit for 55“ begonnen. Schon zu Beginn zeigt sich, wie schwierig die Umsetzung werden dürfte. Ein Grund dafür ist die Energiepreisentwicklung.

Daimler Truck: Der Pfad in die Öko-Zukunft

Der Lkw-Hersteller will beim Umstellen auf alternative Antriebe Tempo machen. In neun Jahren sollen in Europa mehr elektrisch angetriebene Lkw zugelassen werden als Diesel-Trucks. Demnächst allerdings lässt der Konzern erst einmal ein neues dieselbetriebenes Flaggschiff vom Band rollen.

„Wir sind verantwortlich, also können wir es auch stoppen“

Um die Klimakatastrophe zu verhindern, müssen schnell nachhaltige Lösungen gefunden werden. Beim Digital Sustainability Day wurde klar, dass sich die Logistikbranche in die richtige Richtung bewegt, aber nicht schnell genug.

CO2-Handel versus Ordnungsrecht

Am 14. Juli wird die EU-Kommission im Rahmen eines umfangreichen Gesetzespaketes zum Klimaschutz wohl auch vorschlagen, ein Emissionshandelssystem für den Straßenverkehr einzuführen. Die Europaabgeordneten Peter Liese (CDU) und Michael Bloss (Grüne) beurteilen dessen Nutzen im DVZ-Streitgespräch sehr unterschiedlich.

FDP beklagt Symbolpolitik

Dem FDP-Politiker geht der Aufbau der Tankstelleninfrastruktur für Wasserstoff nicht schnell genug. Er wirft dem Bund Symbolpolitik vor.

„Grün ist nicht gleich regional“

Prof. Ralph Ossa von der Universität Zürich ist Experte für internationalen Handel. Im DVZ-Thesencheck äußert er sich über eine mögliche Entspannung der weltweiten Lieferketten, das Potenzial von Nearsourcing und die richtigen Strategien, um Supply Chains möglichst emissionsarm zu gestalten.

Nfz-Hersteller planen E-Infrastruktur für Lkw

Daimler, Traton und Volvo wollen gemeinsam ein europäisches Hochleistungs-Ladenetz für schwere Lkw aufbauen. Das Joint Venture soll 2022 an den Start gehen und wird 500 Millionen Euro investieren.

Erster vollelektrischer Sattelkoffer im Praxiseinsatz

Das neu entwickelte Fahrzeugkonzept von Schmitz Cargobull kommt bei der Belieferung der Albert-Heijn-Supermärkte in den Niederlanden zum Einsatz. In Kombination mit einer emissionsfreien Sattelzugmaschine ist so gewährleistet, dass auch die Verkaufsstellen in „Zero Emission Zones“ angefahren werden können.

Gruber Logistics fährt umweltschonend über den Brenner

Der Südtiroler Logistikdienstleister setzt LNG-Lkw ein, die mit reinem Bio-LNG betankt werden. Dadurch werden die Transporte weitgehend klimaneutral.

Der Elektro-Actros geht in die Serienfertigung

Ab dem 1. Oktober rollen die ersten Fahrzeuge im Mercedes-Benz-Werk Wörth vom Band. Die Reichweite der Motorwagen gibt der Hersteller mit 400 Kilometern an – und nach nur etwas über einer Stunde Ladezeit soll ein erschöpftes Batteriepaket wieder eine Kapazität von 80 Prozent haben.

Letzte Meile: „Wir brauchen kooperative Ideen“

Das Projekt „Kiezbote“ testete in Berlin-Charlottenburg die Paketbündelung auf der letzten Meile. Stephan Seeck, Projektleiter an der HTW Berlin, erläutert im Interview, wie das Projekt in Zukunft wirtschaftlich sein kann.

Klimaschutzpaket wird Sloweniens EU-Ratspräsidentschaft prägen

Die slowenische Regierung wird während ihrer EU-Ratspräsidentschaft vom 1. Juli bis 31. Dezember viel mit den kommenden Gesetzesvorschlägen zum Klimaschutz zu tun haben. Sie will aber auch noch andere Schwerpunkte setzen.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen