Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Coronavirus im Überblick

Im Hamburger Hafen soll der weltweit größte Elektrolyseur entstehen

Die Unternehmen Vattenfall, Shell, Mitsubishi Heavy Industries und die Hamburger Stadtwärme wollen das Kohlekraftwerk Moorburg in ein „Green Energy Hub" umbauen. Langfristig sollen Überseeschiffe den Standort direkt anlaufen und die Kai- und Hafenanlagen als Importterminal nutzen können. Laut der OECD ist die Metropolregion Hamburg ist laut OECD eine der vielversprechendsten Wasserstoffregionen in Europa.

Studie: CO2-reduzierende Maßnahmen senken Unternehmenskosten

Die Coronakrise hat dem Thema Nachhaltigkeit in der Logistik nicht den Drive genommen – zumal die Kosten in nachhaltig agierenden Unternehmen sinken. Das hat eine gemeinsame Onlineumfrage von der Hamburger Kühne Logistics University und des European Freight and Logistics Leaders’ Forum unter 92 Führungskräften in Europa ergeben. Die Logistikdienstleister schneiden dabei deutlich besser ab als die Verlader.

ABC-Logistik legt erste Ergebnisse zum H2-Truck vor

Nach sechs Wochen Erprobung steht fest: Der Wasserstoff-Lkw des Anbieters VDL hat sich in der Praxis bewährt – obwohl der Prototyp noch einige technische Schwächen aufwies. Für Michael te Heesen, den Juniorchef von ABC-Logistik, bleibt das Antriebskonzept hochinteressant.

UBA: Onlineshopping für die Klimabilanz nicht zwingend schlechter

Für das Klima sind dem Umweltbundesamt zufolge vor allem das Produkt selbst und seine Herstellung entscheidend. Dennoch: Die Liefertransporte und auch die Verpackungen drücken die Ökobilanz des Onlinehandels.

EU-Kommission präsentiert Pläne für umweltverträglicheren Verkehr

In einem Strategiepapier beschreibt die Kommission ihre Ziele für die europäische Verkehrspolitik der kommenden vier Jahre. Erreicht werden sollen sie unter anderem durch 82 Gesetzesvorschläge und andere Initiativen.

Das Ziel lautet CO2-Neutralität

Das Big 5 Dialog-Forum zeigte, dass Nachhaltigkeit bei Logistikimmobilien nur im Schulterschluss zu erreichen ist. Dabei haben die Akteure noch ein ordentliches Wegstück vor sich.

Warum die Umstellung auf klimaneutrale Kraftstoffe den Seehandel nicht unrentabel macht



Klimaschutzmaßnahmen sind mit den Geschäftsmodellen der Reedereien vereinbar. Viele Kunden mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit können sogar profitieren.

DVF: Häfen müssen digital und klimaneutral werden

Die deutsche Hafenwirtschaft geht trotz großer Herausforderungen optimistisch in das Jahr 2021. Das wurde während einer virtuellen Sitzung des Lenkungskreises Häfen/Schifffahrt des Deutschen Verkehrsforums deutlich. Die Aufgaben für die Zukunft bleiben jedoch: Die Hafenwirtschaft muss sich weiter in Sachen Digitalisierung und Klimaschutz engagieren.

Nachfrage nach LNG steigt

Der Lobbyverband Zukunft Erdgas hat ermittelt, dass sich der Absatz des Flüssigerdgases (LNG) bis September 2020 im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 mehr als verdoppelt hat. Die Zahl der LNG-Tankstellen stieg von 11 auf 39. Ein Grund sei die vom Bund gewährte Mautbefreiung für Gas-Fahrzeuge.

Boxxpress sattelt auf grünen Strom um

Von Januar an fahren die Züge des privaten Bahnunternehmens nur noch mit Strom, der mit Wasserkraft erzeugt wurde. Langfristig will der auf Hinterlandverkehre spezialisierte Dienstleister eine CO2-neutrale Leistung anbieten.

Elvis bietet Möglichkeit zur Emissionskompensation

Der Speditionsverbund registriert eine deutlich wachsende Nachfrage nach klimafreundlicheren Logistiklösungen. Partner können deshalb ab sofort die Klimaschäden ausgleichen lassen, die ihre Transporte verursachen.

Rückkehr der Rotorsegel

Der mit zwei Umweltpreisen ausgezeichnete Kapitän Rörd Braren, Inhaber der gleichnamigen Reederei, spricht über sein neustes nachhaltiges Projekt und darüber ob sich dieses künftig in der Branche etabliert. Auf der „Annika Braren“ sollen Auszubildende nicht nur die Technik des Flettner-Rotors kennenlernen, sondern auch weitere umweltfreundliche Methoden in der Schifffahrt.

Die nachhaltigen Schiffsantriebe der Zukunft: Windenergie und Solarzellen

Wie Nachhaltigkeit geht, das zeigen diese zwei Beispiele: In Schweden basteln Studierende an einem rein durch Windenenergie angetriebenem Schiffsmodell. Und in Costa Rica baut Sailcargo einen dreimastigen Holzfrachter mit Solarkollektoren an Bord. Eine Zusammenfassung mit Videos. 

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen